Frage von kingsru, 10

Frage an Euh?

Habe mal eine Frage an Euch

ich beginne im Dezember mit dem Fernstudium der Wirtschaftsrecht an und wie sollte ich das im Anschreiben erwähnen ?

Vielen Dank vorab !

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 10

Hallo kingsru,

  1. Bevor Du überlegst - und noch dazu andere für Dich überlegen lässt -, wie Du diese Tatsache in einem Bewerbungsanschreiben erwähnst, solltest Du überlegen, ob Du sie überhaupt erwähnst. Ausschlaggebend dafür ist die Frage, ob Dir diese Information einen Vorteil im Bewerbungsprozess verschafft.
  2. Der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)! Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/
Kommentar von kingsru ,

Vielen Dank !

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg!

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 7

Was für ein Anschreiben für welchen Job usw. willst du überhaupt schreiben? Wie ist dein Ausbildungs- und Berufshintergrund?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten