Frage von poppedelfoppe, 44

Frage an euch; Wie schlimm wäre es für euch, wenn man in privaten Haushalten das Internet abschaffen würde? Würde für euch eine Welt zusammenbrechen?

Antwort
von unbekannt24680, 20

Wenn ich kein Internet mehr hätte, wäre es für mich schon sehr schlimm. Ich bin häufig im Internet unterwegs. Manchmal nur aus Langeweile, aber oft auch wegen Sachen für die Schule oder ähnlichem, bei denen ich sonst niemanden fragen kann. Außerdem habe ich durch das Internet auch mehr Kontakt zu meinen Freunden (WhatsApp,...). Ohne Internet wüsste ich wahrscheinlich oft nicht, was ich machen soll und ich kann mir auch kein Leben ohne Internet vorstellen.

Antwort
von MonkeyKing, 3

Ich habe die ersten 26 Jahre meines Lebens ohne Internet überlebt, daher hätte ich kein Problem damit. Wie es bei den Jüngeren aussieht, weiss ich nicht. Die müssten dann ja z.B. wenn sie etwas wissen wollen, jemanden "fragen" oder eine "Bibliothek" aufsuchen. Ich würde mich aber gerne als Helfer anbieten.. Aber mal Scherz beiseite - wie soll das abgeschafft werde? Per Gesetzt? Man kann die Uhr nicht zurückdrehen..

Antwort
von minecrafter340, 23

Jaaaaa für sehr viele Leute. Für mich auch da ich selbst viel mit Servern arbeitete und auch eigene Clouds nutze

Antwort
von Schneefall222, 11

Ich denke, dass das Internet heute zu Tage nicht mehr weg zu denken wäre. Ich sitze da schon viel vor zum Spaß, zum recherchieren. Für mich wäre es schon komisch. Und für dich?

Antwort
von Alex92fromHell, 11

Das Internet ist die TOP Informationsquelle,... Es wäre ein gewaltiger Schritt zurück

Antwort
von chronozocker, 13

Es wäre nervig und langweilig, dann müsste ich diese komischen Gestalten von meinen Freunden im echten Leben ertragen, anstatt über Discord die ganze Nacht mit ihnen Onlinepoker zu spielen ;)

Antwort
von lilisastyle, 20

Schon ein bisschen. 

Antwort
von Dawido, 8

Reicht ja schon wenn das Internet für 30 Minuten ausfällt..

Antwort
von Kai42, 8

Es ging die ersten 35 Jahre wunderbar. Also würde es auch jetzt alles gut sein.

Antwort
von pritsche05, 4

Nö, ich könnte damit Leben aber ich habe auch die Zeit erlebt in der es noch kein Internet gab.

Antwort
von altgenug60, 12

Oh, ich habe gut zwei Drittel meines bisherigen Lebens ohne Internet überlebt. Ich könnte das auch weiterhin. Wobei ich die Möglichkeiten, die das Internet bietet, durchaus zu schätzen weiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten