Frage von xsteffox1, 169

Frage an erwachsene Mädchen und oder frauen?

Ja guten Tag Würde mich sehr über ehrliche antworten freuen. Also ich habe das Gefühl dass ein mädchen, ohne jetzt ein alter festzulegen, keine Beziehung eingehen wird mit Blick auf spätere Heirat... Wollen Mädchen in den jungen Jahren Spaß und denken noch nicht ans heiraten?

Ab wann sind Mädchen bereit für eine wirkliche Beziehung mit Blick auf weitere Schritte? Ist bei jedermann anders aber wie kann ich das als junge herausfinden? Soll ich einfach fragen oder gibt es andere Anzeichen?

Kann ich wenn ich ein Mädchen im Blick habe und das Gefühl habe dass sie es nicht ernst meint sie irgendwie unterstützen? Würds aber selber besser finden sie einfach noch Mädchen sein zu lassen... Warum kann ich sie nicht erst in 2 Jahren kennenlernen? :( Vielen dank euch....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saydette, 31

Ganz im Gegenteil, viele Frauen und Mädchen wünschen sich jemanden zu heiraten, allerdings wird heutzutage viel mehr auspobiert, die Latte wird viel höher gelegt, weil es so viele Möglichkeiten und Gelegenheiten gibt. Erst beim Richtigen wird über sowas nachgedacht, und das ist auch gut so. Ihr solltet euch richtig kennen lernen, lieben und verstehen bevor ihr diesen Weg einschlagt. Wenn sie jetzt schon zu wenig Interesse zeigt solltet ihr erst einen Gang zurückspulen euch richtig kennen lernen! Wenn ihrerseits nicht mehr Interesse kommt, wäre es vielleicht besser das Ganze zu lassen. 

Kommentar von xsteffox1 ,

Hey vielen dank für die Antwort :)

Antwort
von Goldenangel20, 57

Also wenn ich in meinem Fall mit einen Jungen zusammenenwäre und bin mir nicht sicher, ob dieser was ernstes will frage ich ihn und mache ihm klar, dass ich eine feste Beziehung möchte.

Sicherlich möchten Mädchen, wie aber auch viele jungs sich in der Jugend ausprobieren und Spass haben.

Es gibt aber auch jede Menge, die sich einmal "richtig" verlieben wollen und mit dem Mann bis zum Schluss zusammen sein möchten.

Ein Alter X gibt es da nicht.

Kommentar von xsteffox1 ,

Ja versteh aber was soll ich dann jetzt machen?

Antwort
von Flammifera, 62

Hey :)

Ich denke es gibt immer mehr Mädchen, die ihren Fokus erst einmal auf die nähere Zukunft und somit auf ein gutes Studium/eine Ausbildung und dann den Beruf legen. Sie wollen das in ihrem Leben machen, was sie mit Freude erfüllt.

Heiraten heißt, sich fest zu binden, und viele bringen es auch direkt mit Kindern in Verbindung, obwohl das natürlich nicht direkt etwas miteinander zu tun hat. Es ist für die meisten jungen Mädchen/Frauen etwas weit entferntes, manchen gibt es vielleicht sogar das Gefühl "alt" zu werden.

Dann gibt es auch noch die, denen eine Heirat einfach nicht so wichtig ist. Sie kostet Geld, bringt eigentlich keine großartigen Änderungen mit sich und deshalb "lohnt" es sich erstmal nicht. Klar, es ist auch ein großer Liebesbeweis, doch den kann mansich auch noch in späteren Jahren leisten.

Wenn du herausfinden willst, wie ein Mädchen darüber denkt, dann frag sie am besten einfach danach. Das ist ja nichts schlimmes und interessiert daran darfst du natürlich sein.

LG

Kommentar von xsteffox1 ,

Ok vielen dank für die Antwort... :)

Antwort
von MrsTateLangdon, 60

Also ich glaube viele denken einfach noch nicht ans Heiraten, da ja meistens noch in weiter Ferne liegt..
Aber nicht alle sind so..
Ich weiß nicht, aber ich zum Beispiel, bin auch noch sehr jung eigentlich, denk aber auch schon teilweise, wie das später wird und kann mir das auch mit meinem jetzigen Freund vorstellen..ich mag den Gedanken einfach total :D

Kommentar von xsteffox1 ,

Ah ok voll gut...

Antwort
von FuehledasMeer, 38

Mein Traum war immer mit 20 heiraten und mit 21 das erste Kind bekommen. Doch das Leben richtet sich nicht immer nach irgendwelchen Plänen/Träumen. Geheiratet hab ich mit 23 und ein Kind habe ich mit 32 bekommen. Im Nach hinein war es sogar besser so. Ne Beziehung muss sich ja erstmal festigen und bewähren... wer macht sich denn bitte direkt am Anfang der Beziehung Gedanken übers heiraten?! Auch zum Thema Familienplanung... man möchte doch erstmal das Leben ein wenig geniessen, nen festen Job haben und sein Leben ordnen! 

Kommentar von xsteffox1 ,

Ja hast recht aber ausblenden kann man es ja nicht es muss ja Sinn machen....

Antwort
von catchan, 47

Warum soll man in der Kennenlernen-Phase unbedingt ans Heiraten denken? Warum ist es so wichtig zu heiraten?

Die Ehe als Versorgung für Frauen wurde überholt, wir dürfen inzwischen selbst arbeiten und unser eigenes Geld verdienen?

Natürlich kann man immer noch heiraten, wenn man sich kennen gelernt hat und festgestellt hat, dass es passt.

Aber Heiraten um des Heiratens willen? Nö.

Kommentar von xsteffox1 ,

Ja passt alles chill...

Ich denk die meisten Mädchen wollen vor nem bestimmten alter eben nur Spaß was erleben gute Gefühle etc

 Find ich aber sinnlos...

Kommentar von catchan ,

Sinnlos?

Ist es denn sinnlos einen Mensch zu lieben, wenn man nicht den Stempel Ehe draufdrücken kann?

Ist es denn sinnlos nicht gleich die Hochzeit zu planen, nur weil man gerade jemanden kennen gelernt hat?

Ne Scheidungsrate von 50%...

Kommentar von Lipstique ,

"Die Ehe als Versorgung für Frauen wurde überholt, wir dürfen inzwischen selbst arbeiten und unser eigenes Geld verdienen?"

Was? Das gabs mal? O bitte, das hätte ich gerne, jetzt muss ich arbeiten? Arbeit ist ***** du weißt schon was...:-)))

Kommentar von catchan ,

Davor war der Haushalt ein Fulltime-Job.

Arbeit muss doch nicht was Schlechtes sein. Sie kann Spaß machen und macht zudem unabhängig.

Kommentar von xsteffox1 ,

Ja alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community