Frage von HelloDarling, 334

Frage an erfahrene Männer & Frauen: Als Frau mehr tun beim GV?

Guten Tag,

Die meisten Männer meinen, dass sie es total scheie finden, wenn die Mädchen einfach "nichts tun" wenn sie unten liegen.

Da frage ich mich als Jungfrau: was kann man als Frau tun wenn man unten liegt, um den GV nicht langweilig zu gestalten?

Bitte nur richtige Tipps!

Danke

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 232

Was Jungs/Männer am "nichts tun" kritisieren ist für gewöhnlich, dass sie kein Feedback bekommen und deshalb nicht das Gefühl haben, dass es partnerschaftlich wäre. Um das zu ändern reicht es schon vollkommen aus, wenn du dein Becken ein wenig mitbewegst, deine Arme um deinen Partner legst und ihm mit Tönen und eventuell auch verbaler Kommunikation zu verstehen gibst, ob es dir gefällt oder was er anders machen kann.

Antwort
von lordy20, 268

Anderen Mann suchen. 
In der Stellung ist der Mann meist der aktive Part.
Natürlich gibt es da einige Varianten, aber als Jungfrau solltest du zunächst mal langsam anfangen.
Experimentieren kannst du später immer noch.

Antwort
von TheAllisons, 183

Du musst das tun, was dir gut tut, der Mann tut auch das was ihm gut tut, dann kommst du auch zum Höhepunkt

Antwort
von Schlauerfuchs, 120

Sich bewegen ,die Beine bewegen ,aktiv mitmachen .

Antwort
von Wuestenamazone, 68

Man muß nicht unten liegen. Eine Frau kann beim Sex genauso Lust haben wie ein Mann und dann fasst sie ihn auch an. Gerne an.

Kommentar von HelloDarling ,

Ich will aber

Antwort
von thlu1, 132

Kleiner Tipp: Die klassische Missionarsstellung ist mit sicherheit nicht die beste.

Kommentar von HelloDarling ,

Wie meinst du das?

Kommentar von thlu1 ,

Das ihr durchaus mal Rollentausch machen könnt und eben er mal unten ist. Das hat durchaus für beide Vorteile.

Antwort
von Wuestenamazone, 160

Bring dein erstes Mal hinter dich und dann zeig ihm was dir gefällt. Beteilige dich am Vorspiel

Antwort
von Vollhorst123, 166

Es ist schön, wenn du auch an deinen Partner denkst, aber ich denke, bei bestimmten stellungen kann die frau einfach nur weniger tun als der Mann, daher ist es bestimmt auch angenehm, wenn dann die Frau zB die Reiterstellung und Oralverkehr für ihren Partner praktiziert. 

Damit und sicherlich noch anderen Dingen können sich Partner gegenseitig verwöhnen :)

PS: Missionarstellung, wo der mann etwas mehr zu tun hat, ist sicherlich nicht langweilig. 

Antwort
von Hondoldar, 80

Initiative ergreifen :P Kannst ja mal die Führung übernehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community