(Frage an Eltern von Mädchen) 14 jährige mit 22 jährigem zusammen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du hast ja eigentlich nur Antworten von Eltern haben wollen... Aber nachdem ich hier die ganzen Antworten gelesen habe, gebe ich auch mal meinen Senf dazu. 

Rein rechtlich sieht das so aus: 
http://www.ihr-anwalt-hamburg.de/uploads/images/Wer%20darf%20mit%20wem%20einvernehmlichen%20Sexualverkehr%20in%20welchem%20Alter%20haben%20(565x640).jpg

Vom Gesetzt her also schon mal mit SEHR großen Einschränkungen erlaubt. 

Pass auf das du den Eltern deiner Freundin nicht doof kommst. Du kannst da glück haben, aber in den meisten Fällen tolerieren Eltern eine Beziehung mit so großem Altersunterschied nicht. Was auch vollkommen nachvollziehbar ist. 

Ich persönlich habe nichts gegen so eine Beziehung, wenn der ältere und auch die Jüngere Person nichts mit dem Partner machen, was dieser nicht will. 
Das gilt aber wirklich für jede Beziehung. 
Man kann aber schon rauslesen, das du sie nicht bedrängen möchtest und das finde ich gut. 

Ich wünsche euch beiden auf jeden Fall viel Glück. Das wird nicht ganz einfach :)


PS: Lass dir nicht von anderen einreden, das du krank bist oder so... Ist jetzt halt so. 

Wo die Liebe hinfällt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanfan
26.10.2016, 19:25

Ich glaube, das du gerade den Fehler machst und von dir selber und deiner ähnlichen Situation ausgehst. (Ich habe mal in deine Beiträge geschaut.)

Vielleicht kannst du das schlecht beurteilen, aber das liest sich bei dir ganz anders als bei ihm.

0

Wie kommst du dazu, ein so junges Mädchen so gut kennen zu lernen und ihr nah zu kommen, dass du überhaupt Gefühle entwickelst? Lass das arme Kind doch bitte erwachsen werden. Sie ist 14, sie geht vermutlich in die 8te Klasse? Ich habe täglich durch die Arbeit sehr viel mit Kindern zu tun und mir kann KEINER erzählen, das 14 jährige keine Kinder sind. Du hast die Erfahrung in deiner Pubertät und Jugend gemacht, die erst vor ihr liegen. Was glaubst du, wie die Mitschüler das finden? Jetzt kommt das Argument “aber wir lieben uns..“. Du findest sie vielleicht attraktiv, das Mädchen macht gerade erst aber ihre ersten Erfahrungen. Stell dir mal Abende mit ihren Freunden und Freundinnen vor. Sie weiß nicht, was Liebe ist. Sie hat keine Vorstellung, was du ihr da aufgeschwatzt hast. Sie kennt es nicht, sondern nur das Bild der Gesellschaft, was sie bisher mitbekommen hat. Du bist erwachsen. Und wenn du sie wirklich magst, dann halt dich ganz weit von ihr fern, damit sie ihre Jugend vernünftig ausleben kann und sich nicht in ein paar Jahren die Vorwürfe machen muss, mit so einem “alten“ Mann zusammen gewesen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich als Vater würde mir dann aufjedenfall erstmal den freund schnappen mit ihm ein Bierchen trinken gehen und quatschen um zu gucken ob er ein vernünftiger Typ ist und ob ich mir Gedanken dabei machen müsste. Wenn er in Ordnung ist und kein totaler volldepp wäre es für mich kein Problem.
Ich würde ihm aber auch direkt sagen was ich nicht toll finden würde und was er zu lassen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich mal fragen was dich geritten hat? Kommst du mit Mädels in deinem Alter nicht klar oder checken die zu schnell was mit dir nicht stimmt.

Was erwartest du jetzt für Antworten? (Vor allen noch von Eltern?)

Das einzige Positive ist, das du sie nicht drängen willst und sie den ersten Schritt machen lassen willst. Aber das war´s dann auch schon.

Was würde ich also reagieren? Wenn du Glück hättest, dann wird ich dich nur anzeigen und dafür sorgen das du dich dem Kind nicht mehr nähern darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyer
26.10.2016, 18:46

Naja hatte davor Freundinnen die höchstens 1 Jahr jünger waren und teilweise 1jahr älter und war mit denen 2 Jahre zusammen. 

Was soll man gegen Gefühle machen... 

Wegen was anzeigen 🤔

1

Du traust dich scheinbar nicht an gleichaltrige Frauen heran. 

Mit denen kannst du es nicht aufnehmen geistig und machst mit Kindern rum. Ekelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mutter würde ich den Umgang verbieten. Käme mir sehr spanisch vor, dass jemand mit 22 auf 14-jährige steht. In dem Altersbereich ist der Unterschied zu krass, weil die Reife- und Entwicklungsgrade zu weit auseinander sind. Beide 10 Jahre älter und somit beide nicht erst seit kurzem volljährig, wäre ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mutter würde ich beiden  den Kopf  gehörig waschen .

Zu ihr sagen, was willst du mit einem 22 jährigen, zu ihm, was willst du mit einer 14 jährigen, so einfach ist das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal so nebenbei, elvis war 24 als er priscilla ( 14) kennenlernte ;) 

solange kein abhängigkeitsverhältnis besteht und du sie ausnutzen würdest, seh ich da kein problem. wann sie zuhause sein muss etc liegt natürlich in der entscheidung der eltern, man sollte sich mit ihnen aber auch mal zusammensetzen und reden um da eventuelle bedenken zu besprechen. 

viel glück für euch ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyer
26.10.2016, 18:49

Möchte ja mit den Eltern sprechen deshalb wollt ich mir hier paar Meinung holen, was die Mehrheit dazu sagt um zu wissen was da auf mich zukommt...

0
Kommentar von JeIion
26.10.2016, 18:50

Er muss mit den Eltern sprechen, es ist strafbar

0

Hallo,

also ich finde es gibt einen Unterschied zwischen 22 und 14 und z.B. 25 und 17.

Mit 14 ist ein Mädchen doch nun wirklich noch sehr vulnerabel und grün, der Einfluss den ein so viel älterer Mann da hat, ist enorm. Mit 16 oder 17 sieht das schon anders aus.

Die Frage die du dir stellen solltest, wenn sie dich nur so mag und nicht verlässt, weil sie so abhängig von dir ist, findest du das dann gut?

Mit 14 himmelt man ziemlich schnell jemanden an, also solltest du das nicht als Einzigartigkeit sehen.

Ich finde ja immer, man muss ein Paar Erfahrungen machen mit gleichaltrigen Kids, bevor man ein solch ungleiches Verhältnis eingeht.

Stört es dich denn gar nicht, dass sie so unterlegen ist?

Vielleicht könntest du ja noch etwas warten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyer
27.10.2016, 07:09

Sie ist von der geistigen Reife schon sehr weit, deshalb finde ich ja das es so passt. Und sie ist 0 abhängig von mir und himmelt nich auch nicht an, das bin eher ich wo an ihr so sehr hängt....

0

Meine Tochter ist gut erzogen. Die Frage stellt sich also nicht. 

Ich würde dich anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyer
26.10.2016, 18:41

Wegen was denn anzeigen ? Das ist nicht strafbar.

1
Kommentar von Gingeroni
26.10.2016, 18:43

Es gibt durchaus Mädchen mit 14/15 die mit gleichaltrigen absolut nichts anfangen können. In ein zwei Jahren juckt der altersunterschied niemanden mehr. 

0
Kommentar von JeIion
26.10.2016, 18:46

nicht strafbar? sie ist noch nicht 18, sie ist minderjährig, wenn du mit ihr Sex hast ist das Strafbar...

1

Was möchtest Du wissen?