Frage an E Zigaretten dampfer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Widerstand spielt dabei keine Rolle.

Je nachdem, wie hoch du den Verdampfer befeuerst, brauchst du weniger, oder mehr Liquid. Es macht also einen erheblichen Unterschied, ob du den Akku mit 3,8 Volt, oder mit 10 Volt betreibst.

Ich dampfe von 0,5 Ohm bis 2 Ohm. Ich könnte jetzt noch nicht mal behaupten, das eine, oder andere, würde länger halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allgemein bei einem niedrigeren Widerstand...

in so nem Verdampferkopf sind ja Heizdrähte verbaut - je dicker ein Draht ist, um so geringer ist der Widerstand... aber wegen der größeren Dicke hat der mehr Oberfläche als dünner Draht mit hohem Widerstand und auf mehr Oberfläche verdampft natürlich auch mehr Liquid bei einem Zug...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Dampf = viel Verbrauch
Wenig Dampf = wenig Verbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?