Frage von TomTom1989, 42

Frage an die Männer... würdet ihr in Elternzeit gehen oder seit ihr gegangen?

Ich habe mir eigentlich nie die Frage gestellt und für mich war es immer klar, dass meine Frau mit dem Kind nach der Geburt Zuhause bleibt.

Nun ist die Kleine allerdings da und die Situation hat sich verändert. Meine Frau liegt im Krankenhaus, die Kleine ist ein Frühchen und sonst ist alles etwas kompliziert.

Jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich nicht in Elternzeit gehen sollte. Mich würde mal interessieren was ihr darüber denkt oder vielleicht seit ihr als Mann in Elternzeit gegangen.

Bin auch über Vor-&Nachteile dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KeinName2606, 42

Ich finde die ersten 1-2 Monate müssen beide zuhause sein. Ich wüsste nicht, ob ich als Frau alleine damit zurecht komme. Das ist ein klitzekleines Lebewesen, und soll genauso vom Vater gewickelt, gefüttert und beruhigt werden wie von der Mutter. Danach muss einer arbeiten, das ist klar.

Kommentar von HPeter62 ,

Da kann ich mich nur anschließen. Ich bin auch die ersten 4 Woche zuhause geblieben. Wenn man bedenkt, was da alles Neues auf einen zukommt und wie viel Arbeit das ist bis sich alles eingespielt hat. Das sollte man einer Person nicht zumuten. Zumal die Frauen sowieso schon genug Strapazen durch die Geburt mitgemacht haben und selbst Wochen danach oftmals noch mit Problemen und Schmerzen kämpfen.

Wenn sich das finanziell nicht vereinbaren lässt kann man auch in seiner Familie um Unterstützung bitten.

Antwort
von FrauStressfrei, 35

Die meisten Männer, die ich kenne, haben das gemacht. Ist ja auch wichtig für die Bindung

Antwort
von dampfprophet, 35

Auf jeden Fall!! Zeit für Kind und: mal nicht an die Arbeit denken hat was!! Nehme 8 Wochen am Stück! Halleluja!!

Kommentar von SarahKittyCat ,

8wochen? 1 oder 2 jahre!

Kommentar von dampfprophet ,

Noch besser!

Antwort
von Bini81, 23

Ich kenne einige die es gemacht haben. Bei uns nicht. Also mein Mann nicht. Ging beruflich nicht und wäre finanziell schon ein Einschnitt gewesen. Und unbedingt gewollt habe ich das auch nicht.

Antwort
von DahleRieger, 13

Nun mit Kind Nr 4 wurde meine Frau schwer krank die nachsten 9 Monate hab ich dann als Mann alles organisiert Kindergarten Schule Haushalt und Baby 

Nebenbei hab ich noch einen Handwerksbetrieb geleitet

Heute bin ich nur noch Hausmann bei 5 Kids

Es lohnt sich

Antwort
von SarahKittyCat, 18

Mein mann wird auch die komplette Eltern Zeit machen..
War seine idee.. schon vor jahren..
Ich finds super!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community