Frage von Brendel0801, 294

Frage an die Männer - findet ihr es ekelig wenn Sie beim Ersten Mal blutet oder wie geht ihr damit um?

Antwort
von Joolly, 215

Das ist doch für das erste Mal relativ unrelevant, da es ja sowieso passiert. Der Mann mit dem man sein erstes Mal hat, sollte das wissen und dann weiß er ja, dass es blutet, weh tut und nicht unbedingt nur ein schönes Erlebnis ist. Wenn man vorher darüber spricht, kann jeder sagen, was er persönlich ekelig findet und wie man es anstellen soll. In vielen Fällen dauert es ja auch erst noch ein paar Stunden, bis es dann tatsächlich blutet.

Antwort
von LN1999, 189

ist doch vollkommen natürlich,also ich fand es völlig ok da es halt dazu gehörte. meine freundin hatte damals gesagt dass sie sich für dass kleine bisschen blut geschämt hat ,was ich überhaupt nicht verstehen konnte. Also ich kenn keinen der es als negativ empfunden hat

lg

Kommentar von FAR54LL ,

Kann ich als Mann bestätigen :) Ihr Frauen solltet mal aufhören euch über alles an euch zu schämen xD Machen wir ja schließlich auch nicht

Antwort
von maxkeymilian, 18

Das ist ganz normal, da vor muss man sich nicht ekeln .

Antwort
von Jerry28, 167

Das ist eben normal....ist jetzt kein großer Unterschied zum Sex, wenn sie nicht blutet.

Antwort
von kinglion6200, 160

Ein echter Pirat sticht auch ins rote Meer !

Mehr muss man dazu nicht sagen ;p

Kommentar von Brendel0801 ,

Aber es war ja vorher nicht da 🤔😂
Und die Bezeichnung "rotes Meer" ist äußerst BEUNRUHIGEND 😂

Antwort
von lenzing42, 135

Was von der Natur so vorgesehen ist, kann man nicht als ekelig empfinden. Damit muss man leben.

Kommentar von Kleptomanee ,

Ähhhhh das ist ja lieb gemeint aber dennoch sind manche sachen aus der natur ekelhaft blut vlt nicht aber die ein oder andere raupe oder schnecke naja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten