Frage von angel12love, 120

Frage an die Jungs: würdet ihr euch auf ein jüngeres Mädchen einlassen?

Würdet ihr eine Beziehung mit einem Mädchen eingehen, wenn sie zwei Jahre jünger ist? (Wenn der Junge z.B 17 und das Mädchen 15 Jahre alt ist) also würdet ihr euch drauf einlassen oder euch mit ihr treffen? Viele Jungs würden sich nicht drauf einlassen, aber das Alter spielt ja eigentlich keine große Rolle. Wäre es für euch ein Problem wenn sie erst 15 ist und ihr schon 17? Würdet ihr euch drauf einlassen? Wenn ihr nichts mit ihr anfangen würdet, warum nicht? Bitte mir Begründung und nur ernstgemeinte und hilfreiche Antworten.

Antwort
von Diamondskull, 61

Klar warum nicht, wenn sie reif genug wirkt. Kritisch wirds nur, wenn der Junge schon volljährig ist und das Mädchen nicht, wenn du verstehts^^

Aber 2 Jahre sind jetzt nicht die Welt, vorallem wenn sie mental auf der gleichen Ebene sind.

LG

Antwort
von sweetSquirrel, 28

Ich bin zwar weiblich, aber ich äußere mich jz auch mal dazu. Es stimmt, dass wir Frauen schon ältere Typen bevorzugen ... Mein Freund ist 1 1/2 Jahre älter als ich. Ich war 16 und er 18 als wir zusammen gekommen sind. Deswegen wärs problematisch, wenn die meisten Typen was dagegen hätten ne jüngere Freundin zu haben.

Antwort
von djtios, 18

Als Mann lege ich nicht viel Wert auf das Alter. Natürlich kommt es schon auf den Unterschied an, vieviel mehr und wieviel weniger alt. 10 Jahre mehr oder jünger finde ich schon krass. Grundsätzlich sind mir aber Aussehen, Liebesgefühl und Charakter wichtiger als das Alter. Meine Frau ist zum Beispiel auch jünger als ich.

Antwort
von xShirosuma, 58

Naja. Ich will meinen Standpunkt hier nicht vertreten will nur darlegen das viele Typen jüngere Freundinen haben weil die Weiber meistens ältere bevorzugen weil die "reifer" sind. Es kommt in meiner umgebung häufig vor das die Typen viel jüngere am start haben

Antwort
von annie305, 28

Bin zwar kein Junge aber ich bin auch erst 17 und mein Freund ist 20 wo liegt das Problem

Kommentar von sweetSquirrel ,

Ich frags mich auch. Mein Freund ist auch schon älter und es gibt keine Schwierigkeiten, obwohl ich noch nicht volljährig bin.

Antwort
von Issei2, 50

kommt drauf an, wie reif das mädchen ist, wenn es immer noch fangen mit den Jungs spielt, dann eher nicht wobei, wenn der junge bald schon 18 wird und arbeiten geht ist es gleich ein schwierigeres thema.

Antwort
von MarvelCopter, 47

Wenn der Charakter passt und das Gesetz nicht dagegen spricht, wieso nicht?

Und mit dem Alter (20+) sind 2 Jahre Altersunterschied ja ein Klacks.

Antwort
von zweitaKTMotor, 33

das ist schwierig. in dem alter sind 2 jahre viel. der spruch mit dem akter zieht erst nach der Pubertät.

Antwort
von anonymeras, 44

Ja klar sind doch nur 2 Jahre das ist doch kein Problem
Schlimmer wird es wenn 10 Jahre dazwischen liegen....

Antwort
von xXRaisXx, 43

würde ich schon ....sofern das Mädel stimmt ....so ne 15 jährige shopping queen brauch ich dann auch wieder nicht ...

Antwort
von MarcelHHHH, 30

17 zu 15 geht doch total klar! Was ich abartig finde mit 19 oder 20 eine 15 jährige zu haben zumal man sich damit auch strafbar macht wenn es mal mehe als nur küssen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community