Frage von Brunnenwasser, 73

Frage an die guten PC - Spieler: 2 Spiele gleichzeitig suchten?

Die Chancen stehen gut daß ich diesen Winter 2 neue Shooter gleichzeitig intensiv spielen werde: Battlefield 1 und Titanfall 2

Was meinen die erfahrenen Spieler in der Ü18 Fraktion dazu ? Ist es zielführend, oder wäre man doch erheblich besser wenn man sich auf eines der Spiele konzentriert ?

Ich spiele seit vielen Jahren Shooter mit annehmbaren Erfolgen ( keine ESL - nur "suchten" am Feierabend ), auch mit Clans und Teamspeak. Aber ich hatte immer mein "Hauptspiel" auf das ich mich konzentrieren konnte.

Danke für eure Erfahrungen und Ansätze zu dem Thema

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von megaruelps, 23

Also beide Spiele sind ein muss für den Herbst. Jetz am kommenden we gibt's den zweiten Teil der Titanfall Beta, Damm Ende August battlefield beta. Da kann man nur mit sein Gewissen kämpfen was einem mehr Spaß macht um es hardcore zu suchten. Dann noch cod dazu. Das wird schwer werden. Also immer mal zocken bis man Bock auf anderes hat. So mach ich das 

Antwort
von Elekris, 26

Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt, da du diese Spiele ja eh nicht wettkampfmäßig spielen willst. Oder hab ich das falsch verstanden?

Kommentar von Brunnenwasser ,

Erfolgreich soll es aber schon werden.Nicht wegen Abzeichen oder Punkten, aber ich möchte jede Spielrunde wie gewohnt mitgestalten und gewinnen.

Mich beschäftigt im Vorfeld wie man mit 2 Spielen klar kommt, wenn man diese unter Umständen am gleichen Abend spielt. Unterschiedliche Tastenbelegungen da unterschiedliche Funktionen, Reaktionszeit, Motorik, Gewöhnungseffekte die ausbleiben usw.

Kommentar von Elekris ,

Also ich würde schon sagen, dass sich das "Trainieren" von sehr unterschiedlichen Spielen wechselseitig negativ auf das "Training" der jeweiligen Spiele auswirken kann.

Antwort
von UlliistmeinName, 33

Naja mein spiel angewohnheiten sind so das ich meistens ein spiel so lange spiele bis ich keine lust mehr drauf hab und dann entweder etwas anderes spiele oder was ich auch gerne zur abwechslung mache animes ansehen. Doch immer mal wenn man zwischen durch was anderes spielen möchte kann man das auch.
Das ist zumindest mal meine meinung

LG. Ulli

Antwort
von DAMJEL666, 24

Also ich hab damals als ich ein wenig zwischen BF3 und MW2 gewechselt, bis ich gemerkt hab, dass ich aufmal in BF3 arge Probleme hatte, sprich anstatt einigermaßen Taktisch vor zu gehen war ich nur noch am rumrennen und auf kills aus. Deswegen hab ich mit Cod aufgehört...

Aber ich denke das wird bei jedem anders sein sind halt nur meine Erfahrungen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community