Frage von Weltenbuerger1, 63

Frage an die ganz jungen Leute und Schüler: Steht die Klasse eigentlich noch auf, wenn der Lehrer zu Unterrichtsbeginn reinkommt (zumindest in der Grundschule)?

Antwort
von mexp123, 18

Wir mussten glaub ich auch in der Grundschule aufstehen. Im Gymnasium haben wir da auch konsequent bis zur 10. durchgezogen. In der Oberstufe wollten einige Lehrer das weiterführen, und es war eigentlich gut, weil wir dann einfach gesammelt ruhig wurden wenn die Stunde los ging :)

Antwort
von Cinder67, 27

In der Grundschule nie, aber dann auf der weiterführenden Schule (Gymnasium) immer bei jedem Lehrer, allerdings auch nur bis zur 10ten. Jetzt müssen wir nicht mehr aufstehen, wieso auch immer. Vermutlich weil wir jetzt alle 15 oder 16 sind und theoretisch schon gesiezt werden können (die haben uns gefragt, ob wir das wollen).

Antwort
von Dreams97, 33

Hallo!

Also ich war mal jahrelang auf einer Mädchenschule gewesen und dort mussten wir immer aufstehen und "Guten Morgen" zu unseren Lehrern sagen, nachdem er uns begrüßt hat. Doch z.B. auf der Berufsschule ist das nicht mehr so (bei uns).

Grüße, Dreams97

Antwort
von myhateif, 38

Ich bin in der Realschule 10 klasse und bei uns wollen das eigendlich alle lehrer.

Antwort
von hey1du, 53

Bei uns (gymnasium, 9.Klasse) ,gibt es lehrer , die wollen ,dass wir aufstehen und sie begrüßen. 

Andere aber nicht . Denen reicht es im Sitzen. 

Bei meiner kleinen Schwester in der Grundschule bleiben alle Schüler sitzen. 

Antwort
von anna76570, 16

Ich weiß nicht wie es bei Grundschulen ist , aber ich gehe auf ein Gymnasium und da müssen wir zu Stundenanfang immer aufstehen und begrüßen den Lehrer.

Antwort
von StellaCat, 20

Also bei uns in der 12 gibt es das nicht. Habe das aber in der gesamten Zeit nur mal zwischen der 6-9 bei einem Lehrer erlebt.

Antwort
von hbglgh, 28

Bei uns in der Klasse gibt es einige Schüler, welche meinen, dass sie in Klasse 8 immernoch aufstehen müssen....

Ansonsten kommt es auf den Lehrer an ;)

Antwort
von Tragosso, 25

Dazu muss man nichtmal 'ganz jung' sein. Das war bei mir nichtmal so und ich wurde 2000 eingeschult.

Antwort
von Pauli1965, 36

Das war schon vor 40 Jahren bei uns nicht mehr üblich.

Antwort
von Qwertz7175, 63

Nicht beim reinkommen direkt aber wenn er uns auffordert aufzustehen...

Antwort
von IchBinUnwichtig, 48

nein, zumindest wars bei mir BISHER nicht so (gehe in die 10. Kl.)

Antwort
von Cindreth, 35

Wir stehen auf wenn der Lehrer und begrüßen will :)

Antwort
von Adler1946, 28

Nein nicht mehr wozu auch ? Ist der Lehrer höher gestellt, als die Schüler ich denke nicht und auf stehen sollte man auch nicht . Und die meisten Lehrer wollen das auch nicht .

Kommentar von RoentgenXRay ,

Selbstverständlich ist der Lehrer höher gestell. Genauso wie der Meister seinem Lehrling oder ganz allgemein der Chef dem Unterstellten. Wenn der Lehrer es aber nicht will auch gut.

Kommentar von Adler1946 ,

Nein, Grundrechte entscheidet euch Demokratie oder Diktatur, sonst dürfte de Lehrer seine Schüler auch schlagen wenn sie nicht lernen

Antwort
von vollbanane, 20

In der 10. macht man das noch außer der Lehrer bittet selbst uns sitzen zu bleiben

Antwort
von TurunAmbartanen, 27

grundschule ja

gym bis zur 10.

danach eig. nicht mehr. (1 fordert uns immernoch auf aufzustehen.)

Antwort
von Fredchen21, 17

Also bei uns wissen immer so der Lehrer sagt hallo wir stehen auf und begrüßen zurück

Antwort
von llOpferll, 52

Nicht in der Grundschule aber z.b. Gymnasium schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community