Frage von Vela12, 78

Frage an die fitnessgurus ich möchte mir den womensbest Protein Shake bestellen, Lohnt sich das?

Ich möchte mit den Protein Shake bestellen um etwas zuzulegen bzw. mehr an muskelmasse zu legen, gehe jedoch nichts ins Studio. Lohnt sich das bei Home Workouts??? Hilfeee habe über alle nach einer Antwort geguckt

Antwort
von Vivibirne, 20

Lieber shaker selber machen & eiweissreich ernähren. Also:
Eier
Quark
Joghurt
Kürbis
Milch
Käse
Fleisch
Fisch
Schinken
Nüsse
Haferflocken
:-)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur, Protein, Workout, 32

Hallo! Du hast eine Profi - Antwort von Apachy - die unterschreibe ich komplett.

 Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Magusss, 53

Deine gesamte Ernährung muss passen. Es hängt nicht nur davon ab, welchen Shake du zusätzlich zu dir nimmst.

Und kommt drauf an, was du unter "Home Workout" verstehst.

Kommentar von Vela12 ,

Ja ich gehe regelmäßig joggen, 50-100 squats also po/Bein training 50 sit ups und ab und zu rücken Training mit 2L Flaschen ... Lohnt sich das dann nicht?

Kommentar von Magusss ,

Als Einsteiger wirst du damit anfangs sicherlich einen kleinen Erfolg erzielen. Auf Dauer musst du dir schon einen besser Plan zulegen.

Achte darauf ebenfalls deine Rückenmuskulatur regelmäßig zu trainieren. Zu starke Bauchmuskeln können Rückenschmerzen verursachen.

Kommentar von Vela12 ,

Danke dir

Antwort
von apachy, 26

Nein das lohnt sich nicht. In Proteinshakes ist nix anderes als normales Protein was auch in der Nahrung ist und darüber nimmt man i.d.R. mehr zu sich als man benötigen würde.

Wenn es dennoch nicht voran geht hängt das meist an zwei Sachen. Entweder an der Ernährung bzw. ein fehlender Kalorienüberschuss oder das Training ist nicht intensiv genug.

Um Muskeln aufzubauen brauch es schon eine ordentliche Belastung, ohne Studio oder entsprechendes Homegym wird die Reise höchstwahrscheinlich sehr schnell enden.

Ideal ist Training im Wiederholungsbereich von 8-12 Wiederholen. Wenn man von einer Übung mehr als das schafft, dann muss die Belastung erhöht werden. Bedeutet meist mehr Gewicht verwendet werden.

Bei einigen Übungen kann man auch mit Variationen arbeiten aber irgendwann ist eben Schluss, auch ist das Wechseln der Variationen schwerer. Es geht leichter nach 13 Wiederholungen im Bankdrücken mit 60 Kilo auf 8 Wiederholungen im Bankdrücken mit 62,5 Kilo zu wechseln als von 13 Liegestütze auf 8 einarmige Liegestütze, daher trainiert man mit dem eigenen Körpergewicht oft in einem nicht optimalen Wiederholungsbereich und verschenkt Potential, wenn Muskelaufbau das Ziel ist.

Antwort
von melissa4324, 53

Klar, auch bei effektiven home workouts trainierst du ja deine Muskeln. 

Allerdings sind Protein Shakes keine sixpack Zauberer, da ich deine Figur nicht kenne ist es schwer deine Frage zu beantworten. 

Wenn du übergewichtig bist, bzw abnehmen möchtest helfen dir Protein Shakes NICHT. 

Auf jedem Shake ist hinten eine Anleitung zur Einnahme und wenn du wirklich den Punkt erreicht hast Masse aufzubauen, helfen dir, bei der richtigen Einnahme, auch Proteinshakes :) 

Kommentar von Vela12 ,

Super danke! 

Ich bin eher schlank und möchte einfach bisschen zulegen und nicht zulegen zulegen sondern einfach etwas gesund und fit! Und diese Frage hat mich als gequält bevor ich umsonst mein Geld ausgebe, Danke!

Antwort
von DerSabinski, 23

Grundsätzlich sind Protein-Shakes ein Nahrungsergänzungsmittel. Bedeutet: Wenn deine normale Ernährung nicht ausreicht, um deinen Proteinbedarf zu decken, eignen sie sich bestens.

Solltest du jedoch bereits genügend Proteine zu dir nehmen, kannst du auf Protein-Shakes verzichten. Sie sind kein Zaubermittel, lediglich eine Stütze, um dein tägliches Protein-Ziel zu erreichen.

Die empfohlene tägliche Proteinmenge bei sportlich aktiven Menschen liegt zwischen 1,5g-2,0g pro kg Körpergewicht. Bei einem Gewicht von 60kg wären das 90g-120g Eiweiß am Tag.

Antwort
von claubro, 39

Was willst du denn mit dem Protein Shake erreichen?

Bei normalen Training achte einfach auf eine gesunde, eiweißreiche Ernährung, dann brauchst du keine zusätzlichen Shakes. Das ist nur für Profi/Leistungssportler evtl. sinnvoll. Ich geh mal nicht davon aus, dass du an Wettkämpfen teilnehmen willst.

Kommentar von Vela12 ,

Wieso denn direkt Wettkämpfe ? Es gibt viele die Kraftstoff für sich machen und trotzdem ausreichend dinge zu sich nehmen. Mein Ziel damit war eigentlich einfach etwas an Masse zuzunehmen und Muskeln aufzubauen.

Kommentar von claubro ,

Ja eben, keine Wettkämpfe, oder sehe ich das falsch?

Kann ja sein, dass andere Shakes nutzen. Ich sage nur, dass bei normalem Training, um gesund ein wenig Muskelmasse aufzubauen, keine Shakes notwendig sind. Iss einfach eiweißreich - etwa 1g pro kg Körpergewicht.

Shakes sind für Menschen die sehr viel Muskeln aufbauen wollen (z.B. für Wettkämpfe) sinnvoll. Weil soviel Eiweiß bekommt man meist mit der Ernährung dann nicht mehr aufgenommen. Wenn du also das nicht vorhast, dann spar dein Geld lieber. Ich hoffe, das war jetzt klarer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community