Frage von JennyChan0604, 30

Frage an die Ergotherapeuten unter euch...?

Also ich komme nach den Sommerferien in die 9. Klasse und da geht bei uns die Berufsvorbereitung los. Ich bin mir schon ziemlich sicher, dass ich Ergotherapeutin werden möchte allerdings hat meine Freundin (die keine Ahnung davon hat) behauptet dass ich dazu eine zweite Fremdsprache brauche... Stimmt das denn? o.o

Lg Jenny :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schokoflecken, 7

Ich hab bald meine Ausbildung zur Ergo fertig :)
Während der ganzen Ausbildung hatten wir nur ein paar Stunden Englisch (berufsbezogen).
Und mit lateinischen Begriffen in Anatomie und Krankheitslehre kommt man auch mit mittlerer Reife gut zurecht.
Also: keine zweite Fremdsprache :)

Kommentar von JennyChan0604 ,

Vielen Dank du hast mir sehr geholfen^^ Höre nämlich mit Russisch auf, weil es mir einfach zu kompliziert wird und hatte deswegen schon angst dass ich jetzt keine Ergotherapeutin werden kann^~^"

Kommentar von schokoflecken ,

Bitteschön :)

Antwort
von TheJoitwo, 24

Ich denke eher nicht^^
Habe damals selbst mein Praktikum bei einer Ergotherapeutin gemacht und dort bräuchte ich nur Deutsch...

Antwort
von Ostsee1982, 14

Es gibt grobe Unterscheidungen. Ergotherapie als Studium, Ergotherapie als schulische Ausbildung. Voraussetzung ist eine GUTE mittlere Reife, FH Reife oder Abitur.

In dem Link kannst du dir anschauen wie die Fächergruppen gegliedert sind.

http://www.etschule-reutlingen.de/Ausbildung/Ablauf.php

Eine zweite Fremdsprache ist definitiv nicht notwendig.

Antwort
von Wakeup67, 18

Nein, keine Sorge. Mit einer guten Mittleren Reife sollte das kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community