Frage von FAThemaGlaube, 71

Frage an die Christen, was haltet ihr von dem Youtuber EndzeitreporterMCM?

Antwort
von anniegirl80, 34

Ich bin der Meinung dass er nicht immer richtig liegt, seine Aussagen zur sehr aufs Alte Testament bezogen sind.

Meines Wissens verteidigt er z. B. den Samstag (Sabbat) als christlichen Feiertag. Seine Begründungen machen auf mich den Eindruck als habe er das Neue Testament nicht so richtig verstanden. 

Ausserdem finde ich die Videos unprofessionell gemacht.

Ich würde ihn also nicht unbedingt weiterempfehlen. Aber es ist auch schwierig, geeignete Kanäle zur christlichen Weiterbildung zu finden.

Kommentar von Einmischer ,

Jeder darf seine Meinung haben...

 

Auch ich habe eine über deine Antwort. MCM ist ein Privatmensch ohne Budget für richtig professionelle Videos. Er mag auch nicht immer richtig liegen, aber er tut was für die Menschen.

Was aber einmal 100% Richtig ist, dass Gott will, dass wir den Sabbat heiligen und der ist im AT wie im NT der Gleiche und bei uns als Samstag bekannt.  Ich befürchte du hast die Bibel nicht richtig verstanden oder dich von den falschen beraten lassen. 

Kommentar von anniegirl80 ,

Ja, er tut was für die Menschen, und er tut es aus der Überzeugung heraus, richtig zu liegen. Ich bin einfach anderer Meinung, aus meinem Bibelverständnis heraus. Und deshalb würde ich MCM nicht empfehlen: weil auch ich eine Verantwortung habe gegenüber anderen Christen.

Was den Sabbat betrifft: Aus meinem Verständnis heraus ist es gut möglich dass die ersten Christen (die ja vorher Juden waren) den Sabbat heiligten als Ruhetag, sich aber am Sonntag (dem Auferstehungstag Jesu, deshalb auch "Herrentag" genannt) zum Gottesdienst trafen. Es hat sich dann entwickelt - egal warum - dass der Sonntag zum Ruhetag wurde.

Wer also weiterhin den Sabbat als Ruhetag begehen will, soll dies weiterhin tun. Wer dies allerdings als feste Regel verbreitet und alle anderen Christen als "schlecht" hinstellt, dem sei eine Lesung (nicht nur) des Galaterbriefes empfohlen: Wer sich auf das Gesetz beruft, muss das ganze Gesetz einhalten.

Kommentar von 1445929 ,

Endzeit Reporter liegt ganz falsch denn der Sabbat ist nur ein Schatten 

Kuckt ihn bloß nicht an er verwirrt nur alle die nicht fest im Glauben sind

Kommentar von Blitz68 ,

was die christliche Weiterbildung angeht, finde ich Teile des Kanals: Givici ganz gut -

das scheint mir nicht nur theoretisch zu sein, sonder hat etwas mit dem realen Leben zu tun -

- onlinekirche.org, hat auch noch einen Kanal zur christlichen Weiterbildung

Antwort
von AaronMose3, 45

Ich bin zwar kein Christ, werde aber dennoch antworten.

Der Youtuber EndzeitreporterMcM ist ein missionierender, fundamentalistischer Bibelgläubiger, der den Kreationismus verteidigt.

Wer genug Hintergrundwissen besitzt, kann ab hier aufhören zu lesen. Es wird nicht mehr besser.

Für alle anderen:

Haltet euch von solchen Menschen fern. 

Sie tun nichts, als Unsinn zu verbreiten. Besonders gut sieht man das an seinem Video, indem er die Evolutionstheorie angreift.

Er beschreibt es als Affentheater. Es kann nach seinem Argument nämlich gar nicht möglich sein, dass die Erde mehrere Milliarden Jahre alt ist, wenn der älteste (noch existierende!!!!) Baum gerade mal 5.000 Jahre alt ist.

Aber wer sich hier nicht an den Kopf greift und vor Fremdscham abschaltet und Tage später noch vor Kopfschmerzen im Bett liegt, der hat in der Schule, wenn es um wirklich wichtige Dinge ging, auch immer nur Kreide geholt.

Kommentar von mulano ,

Das ist der einzigste Fehler im Video...

Kommentar von AaronMose3 ,

Das ist der einzigste Fehler im Video..

Es ist lange her, dass ich mir das angesehen habe. Deshalb kann das durchaus sein. Aber ich sehe mir das bestimmt nicht nochmal an, um es nachzuprüfen. 

Aber selbst wenn, solch ein Fehler reicht schon aus, um sich einen Eindruck davon machen zu können, wie weit der Horizont dieses netten Herren reicht. 

Und über den Rand der Bibelseite wird es wohl nicht gehen. 

Antwort
von math3matik, 34

Mit Vorsicht genießen

Kommentar von FAThemaGlaube ,

weswegen?

Kommentar von math3matik ,

Kritisch an die Sache rangehen. D.h alles hinterfragen und nicht nur blind vertrauen.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass er ziemlich viel durcheinander wirft und Unwahrheiten ausspricht.

Antwort
von Richard30, 19

Sicherlich das ein oder andere mag ja vll. stimmen, aber dennoch: vorsichtig sein und nicht alles was er sagt einfach so hinnehmen.

Ist in Youtube bei den "Truthern" generell so, das die teilweise zwar gescheite Dinge sagen, aber eben auch sehr viel Unsinn. Auch in unseren offiziellen Medien ist es so.

Antwort
von mulano, 27

Was er sagt stimmt häufig. Wo sollte er falsch liegen? Warum fragst du?

Kommentar von FAThemaGlaube ,

Manche sachen wie das die Erde ein kreis sei der flach ist finde ich sehr seltsa

Kommentar von 1445929 ,

Es muss immer Stimmen und nicht häufig. 

Kommentar von mulano ,

Es muss nicht immer stimmen. Die Bibel kann nie von allen Menschen auf die gleiche Weise ausgelegt werden. Das die Erde flach ist klingt erstmal komisch, aber es gibt auch gute Gründe dies anzunehmen. Die Bibel macht über die Form der Erde keine eindeutigen Angaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten