frage an die ARZTHELFERINEN Bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz drauf an.
Entweder das Laborblatt wo deine Werte drauf stehen, wurde eingescannt. Dann ruft man am Computer deine Akte auf und macht ebend die Datei auf, die du gerade gescannt hast.

Oder es wird nicht gescannt und das Laborblatt wird in deine "schriftliche" Patientenakte hinterlegt. Dann muss man natürlich die Akte des Patienten raussuchen und dort nachschauen.

Ich hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden?

Liebe Grüße. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du diese Frage so formulieren, daß sie jeder versteht? Das ist nur Kauderwelsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung