Frage von ichwilldenfs, 38

Frage an die Autofahrer?

Macht ihr das auch so wenn man den Gang wechselt also 2/3/4/5 : gas weg , Kupplung durchtretten und Gang wähle und dann bissl gas anchließend Kupplung loslassen???

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 2

Hallo,

das nennt sich "Zwischengas" und war früher bei den alten und nicht so "harmonischen" Getrieben durchaus sinnvoll und teilweise sogar erforderlich.

Das ist heute nicht mehr nötig, schadet aber auch nicht.

Ich mache es nicht.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von haltderda, 24

ne.gas richtig aufdrehen,kupplung,in den ersten,kupplung loslassen,gas weg,kupplung treten,gang auswählen,gas geben,kupplung loslassen

Kommentar von ichwilldenfs ,

das meinte ich doch XD

Kommentar von 19Michael69 ,

Er meint wohl eher, dass das Gas geben und Kupplung loslassen eins ist bzw. gleichzeitig ausgeführt wird. Das ist dann kein "Zwischengas".

Gruß Michael

Antwort
von pegro2, 21

Ja , manchmal mach ich das auch . 

Antwort
von babalollb, 18

Bist du momentan dabei deine führerschein zu machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten