Frage von Einlogger, 49

Frage an Bio Experten zu Insekten?

Welche Insekten machen eine vollständige Methamorphose und welche machen eine unvollständige Methamorphose?Und woran erkennt man das?

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 27

http://www.naturwissenschaftlicher-verein-wuppertal.de/sektionen/Entomologie/sch...

Weil Larve und Imago - nicht nur äußerlich - vollständig verschieden sind, sprechen Insektenforscher bei diesem eindrucksvollen Beispiel der Insekten Verwandlung von Holometabolie oder vollkommender Metamorphose.

Die zu den holometabolen gehörenden Insektenordnungen sind die vielfältigsten und erfolgreichsten. Zu ihnen gehören alle Schmetterlinge und Käfer,   Zweiflügler wie Fliegen und Mücken,  Hautflügler wie Bienen, Wespen und Ameisen,  sowie auch Flöhe und einige andere.

http://www.naturspektrum.de/text/text_holometabolie.php

Kommentar von antnschnobe ,

Unter dem Begriff Hemimetabola werden Insektengruppen mit unvollkommener Entwicklung zusammengefaßt.
Bei den einzelnen Larvenstadien sind schon  imaginale Merkmale erkennbar (z.B. Flügelanlagen), ein Puppenstadium fehlt.

In den Holometabola werde die Insektengruppen mit vollkommener Verwandlung zusammengefaßt.
Die Larven durchlaufen eine Reihe von Larvenstadien. Die einzelnen Larvenstadien sind sich ähnlich, unterscheiden sich jedoch deutlich von der Imago. Zwischen Larven- und Imaginalstadium ist ein Puppenstadium eingeschaltet (Ruhestadium), in dem die vollständige Verwandlung von der Larve zur Imago stattfindet. Das Puppenstadium wird oft benutzt, um ungünstige Jahreszeiten zu überbrücken.

http://www.faunistik.net/DETINVERT/MORPHOLOGY/metabolie.html

Ist es Dir jetzt klar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten