Frage von Faustiii, 30

Frage an Anwälte oder Leute die sich sehr gut mit dem Gesetz auskennen(btm) Führerschein?

Wurde im Oktober gecasht von der Polizei mit 0,8 Gramm Gras aber zu Fuß. Habe nun meine sozialstunden (25) abgeleistet und mir wurde gesagt das es sein könnte das ich nen Brief von der Führerscheinstelle bekomme wegen nem Drogentest und die Frage ist nun kann sowas verfallen oder müsste der Brief schon längst gekommen sein. Nebenbei noch war es das 2te mal und ich wohne im Bundesland Hessen.

Antwort
von peterobm, 13

das Schreiben wird wohl erst dann kommen, wenn du den Antrag für den Führerschein stellst. Eine Meldung ist sehr wahrscheinlich dorthin gekommen. Es kann dir sogar ne MPU aufgedrückt werden. Das erfährst alles aus dem Schreiben. 

Strafrechtlich ist das durch. Nun kommt die 2. Schelle

Antwort
von aXXLJ, 7

1. Hier wirst Du keine Anwälte finden, die solche Fragen beantworten, weil sich hier kein Geld damit verdienen lässt.

2. In der Tat, das erwartete Schreiben müsste schon seit Monaten vorliegen.

3. Von allgemeinem Interesse: http://www.zeit.de/wissen/2014-10/marihuana-kiffen-fuehrerscheinentzug

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten