Frage an alle Was findet ihr besser Beschnitten oder Unbeschnitten ich persönlich bevorzuge ja unbeschnitten ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Unbeschnitten 77%
Beschnitten 22%

10 Antworten

Unbeschnitten

Logischerweise ist ein intakter (unbeschnittener) Penis besser.

Vorteil der Vorhautamputation:

    Du sparst jeden Tag beim waschen der Eichel 0,5 sek Zeit da du die Vorhaut nicht mehr zurück und vorschieben musst. Du kurbelst die Wirtschaft an. Der Arzt / Klinik verdient entsprechend.

ansonsten nur Nachteile:

Die Vorhaut hat eine Aufgabe und es hat auch einen Sinn das diese vorhanden ist. Die Eichel wird normalerweise durch die Vorhaut geschützt und ist nur beim Wasserlassen oder Sex im "freien". Nach der Beschneidung wird die Eichel nicht mehr durch die Vorhaut geschützt, sie liegt dann immer frei. Dies hat natürlich auch entsprechende Folgen. Da die Eichel von Natur aus sehr empfindlich ist, kann es sogar zu Schmerzen kommen wenn nur die Unterhose an der Eichel reibt. Später bildet sich eine Schicht auf der Eichel und damit wird dieses unangenehme Gefühl weniger. Damit verliert die Eichel dann auch ihreEmpfindlichkeit (Nachteil beim Sex). Nach der Beschneidung können sich auch Narbenauf der Eichel bilden. Des weiteren bedeutet die Beschneidung den Verlust von tausendenerotogener Nervenenden, es wird der empfindlichste Teil des Penis durch die Beschneidung entfernt bzw. freigelegt..

Die Bewegung der Vorhaut vor und zurück , verbunden mit dem Gleitmechanismus ist sehr angenehm und auch erregend bei einem nicht beschnittenen Mann. Nach der Beschneidung ist dies aber nicht mehr der Fall. Dadurch wird die Möglichkeit der Masturbation deutlich eingeschränkt, da diese normalerweise durch Bewegung der Vorhaut vor- und zurück erfolgt. Bei einem beschnittenen Penis ist somit die normale Masturbation nicht mehr möglich, es sei denn mit Hilfsmitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
01.08.2016, 11:03
    Du sparst jeden Tag beim waschen der Eichel 0,5 sek Zeit da du die Vorhaut nicht mehr zurück und vorschieben musst.

Tägliches Waschen der Eichel ist aus natürlicher Sicht völlig widersinnig. Dadurch wird jedes Mal die Schutzfunktion der Vorhaut unterbrochen. In etwas so. als würde man die Augenlider öffnen, um morgens schön das Auge waschen zu können. Beim Waschen des Gesichtes und der Augen am Morgen bleiben die Lider für gewöhnlich geschlossen. 

Grusz Abahatchi

0
Unbeschnitten

Ein Penis mit Vorhaut ist deutlich besser, aus verschiedenen Gründen.

Einmal ist es schlichtweg natürlich und der normale, intakte Naturzustand - ein Penis, wie ihn sich "die Natur" gedacht hat.

Dann hat ein Mann mit Vorhaut deutliche Vorteile gegenüber einem beschnittenem Mann:

  1. Ein Mann mit Vorhaut spürt deutlich mehr (da die Vorhaut sehr empfindlich ist, viele Nerven enthält und den größten Teil des schönen Gefühls bei Sex / Selbstbefriedigung ausmacht) - er hat daher auch mehr Lustgefühl bei Sex und Selbstbefriedigung.
  2. Die Vorhaut schützt die Eichel - nicht nur vor Austrocknung und Reibung (wodurch die Eichel nochmal unempfindlicher wird), sondern auch vor Keimen von außen; ein Mann mit Vorhaut hat daher sogar einen hygienischeren Penis als ein Mann ohne, da Keime nicht direkt auf die Eichel eindringen können :D
  3. Ein Mann mit Vorhaut ist auch für weibliche Partner besser - das liegt daran, da

Natürlich ist auch die Akzeptanz bei deutschen Frauen höher, da es einfach die natürliche, übliche Optik ist (weswegen eigentlich auch ein "ein beschnittener Penis ist schöner"-Argument relativ unwichtig ist)

Vorteile hat ein beschnittener Penis keine belegbaren - es gibt keine belastbaren Hinweise darauf, dass die HIV-Ansteckungsrate gesenkt wird (da je nach Studie entweder die Rate sinkt, sich erhöht oder gleich bleibt), dass es Peniskrebs verhindert (der kann sich trotzdem bilden), ... und so weiter :D

Daher ist die Antwort relativ einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
31.07.2016, 23:20

PS: Der Begriff "unbeschnitten" ist falsch :)

Ein Penis ist nicht "unbeschnitten", wenn er eine Vorhaut hat - genausowenig wie bspw. ein Zahn nicht "unwurzelbehandelt" oder ein Körper nicht "nichtmandelentfernt" ist...

Eine Beschneidung ist eine OP, und nicht der Normalzustand - daher ist es schwachsinnig, den Normalzustand als Negation des besonderen Zustands zu bezeichnen :D

Es lautet daher intakt (für einen intakten, nicht operierten Penis) oder natürlich - aber nicht "unbeschnitten" :3

3
Unbeschnitten

Ich möchte gleich zu Anfang schon mal sagen, dass ich grundsätzlich gegen jede unnötige Beschneidung bin. Und unnötig ist für mich jede Beschneidung, die nicht medizinisch unbedingt nötig ist.

Unter anderem deswegen habe ich mich hier auch für Unbeschnitten entschieden.

Natürlich gibt es, wie bei fast allem im Leben, auch hier Vor- und Nachteile. Da es die Diskussion über Vor- und Nachteile der Beschneidung hier wirklich schon zur Genüge gibt, möchte ich diese jetzt auch nicht wieder "ausgraben".

Aber, so wie ich das sehe, geht es hier ja auch eher um die persönlichen Vorlieben. Und da ist es wohl einfach Geschmackssache, was jedem einzelnen nun besser gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unbeschnitten

Sone Vorhaut is ja wichtig. Dat is nen Schutz für de Eichel un nich ne Frage, wat man besser findet. 

the RED RAT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unbeschnitten

halli hallo. ich suche männer nicht danach aus. ob die eltern sie als jungs bescheiden lassen haben. ich wünsche aber allen jungs und mädchen nicht beschnitten zu werden. beschneiden ist körperverletzung.

bussi Rosa Lillie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unbeschnitten

Guten Tag, immer alles schön ganz lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar unbeschnitten weil man da noch alles hat ich als kerl weiß wovon ich rede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unbeschnitten

Beschnitte Penise finde ich ekelhaft. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es sich besonders angenehm anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beschnitten

Beschnitten, weil: - Hygiene besser und einfacher -ein einriss / verletzung der Vorhaut nicht möglich ist -weil die Haut ggf. als Hautersatz bei verbrennung hilft - und wichtigstes: WEIL ES GEIL AUSSCHAUT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
31.07.2016, 23:08

-weil die Haut ggf. als Hautersatz bei verbrennung hilft

Laut der Logik müsste aber ein intakter Penis besser sein - denn bei einem beschnittenen Penis wurde die Haut entfernt.

Ein intakter Penis bietet damit die "Garantie", dass die Vorhaut bspw. als Augenlidersatz o.ä. verwendet werden könnte (was aber relativ selten vorkommt)

Hygiene besser und einfacher

Kannst du das denn belegen, dass die Hygiene besser ist? Wenn ja, anhand welcher Punkte?

3
Kommentar von engolmaster
01.08.2016, 09:00

Boah, mann Lass es doch endlich mal sein. Außer deinen Doppelaccounts interessiert sind ch keiner für dich. Hygiene besser belegt durch Fernsehsendung über Afrika. Beschneidung ohne Messer, AIDS verminderung.

Mit angekotzten Grüßen

1
Kommentar von Abahatchi
01.08.2016, 11:12

Beschnitten, weil: - Hygiene

Wer hat denn Dir diesen Blödsinn erzählt, dasz ein beschnittenes Glied hygienischer wäre? Das Gegenteil ist der Fall, nur hat Dir vermutlich noch niemand erklärt, warum die Bescheidung das eigentlich unhygienische ist. 

Grusz Abahatchi

2
Kommentar von IIIREDIIIRATIII
27.10.2016, 17:23

Hygiene besser

Da träust was min Jung. Dat is voll wat falsch. Hast dich mal gefragt, warum all de Christen nich dreckig sind und ne Vorhaut haben?

the RED RAT

1

Mir egal schwanz ist schwanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?