Frage an alle Lehrer hier?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Elternabend soll zu einem Zeitpunkt statt finden, an dem viele Eltern theoretisch Zeit haben. Das ist Vormittags oder Nachmittags nicht gewährleistet. Auch nicht an einem Samstag vormittag, der für viele auch ein Werktag ist.

Daher wird sich keine Schulleitung auf so etwas einlassen, da sonst noch weniger Eltern kommen. Ein Kumpel von mir ist Klassenlehrer in einer Realschule & er ist froh, wenn von mehr als einem Drittel seiner Schüler die Eltern zum Elternabend kommen.

Elternabende gehören zum Berufsbild des Lehrers nunmal dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassenfahrt kann von der Schulleitung angeordnet werden, ist also Pflicht, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist keine Pflicht. Macht dich bei den Schülern aber beliebter ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tappsel
12.02.2016, 11:37

Und die Sache mit dem Elternabend? :)

0