Frage von LinsO, 45

Frage an alle Fitnessleute (besonders Frauen/Mädchen?

Also: ich mache relativ viel Sport (überwiegend Krafttraining) und bin so mittelmäßig kurvig gebaut und eher schlank. Ich mache viele Bein- und Po-Übungen da ich dort Muskeln aufbauen will, das klappt auch gut aber eine Stelle bzw ein Muskel an meinem Körper wird nicht größer weswegen mein Körper manchmal etwas unproportioniert aussieht. Und zwar kommt ja unter der Talie der Teil der etwas breiter ist (Hüfte :-D) davor allerdings wird der Teil danach wieder schmaler bevor die Oberschenkel anfangen und das ganze wieder breiter wird. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich weiß das kann durch Hüftspeck kommen das ist aber bei mir nicht der Fall.

Antwort
von FlyingCarpet, 8

Das ist der "Beinstrecker" - Musculus vastus lateralis

Tiefe Squats - Kniebeugen - Ausfallschritte (auch seitlich). Ballett-Übungen an der Stange "Tendu".

Antwort
von basti596, 13

Versuche mal Kniebeugen mit etwas breiterem Stand, oder Adduktoren trainieren (gibt es verschiedene Übungen).

Antwort
von Jessyyy1234, 11

Könnt auch einfach dein Körperbau sein :)

Antwort
von YOLO0129, 5

Guck mal auf YouTube bei Simon Teichmann BodyIP, er hat vor kurzem genau dafür ein Video gemacht:-)
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community