Frage von Lehatoki, 171

frage woran liegt mein hund stark stinkt?

heute mir aufgefallen das mein hund schrecklich stinkt bis mein ganze wohnung stinkt .. wer kenn diese erfahrung schon ? .. welchte mittel kann anwenden? einige sagen soll Multivitamin Mineral kaufen andere sagt lachsöl.. * was kann daran liegen?

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 73

Bisschen mehr Infos wären toll. Hast du eine Baderatte? Wie wird der Hund ernährt? Langes oder kurzes Fell?

Kommentar von Lehatoki ,

nein meine hat schreckliche angst vor wasser .. geht nur sehr selden ins wasser nur wenn andere hund is wasser geht

mein hund futter : fandfleisch,Rinti (dosenfutter)

er mittel langes fell ( also nicht sehr kurz und nicht sehr lang .. )

lange ungerfär so : http://farm8.staticflickr.com/7017/6695575897_dd08354cb0.jpg

Kommentar von Einafets2808 ,

Dann würde ich mal zum TA gehen. Hört sich verdächtig nach Analdrüsen an.

Expertenantwort
von shark1940, Community-Experte für Hund, 45

Stinken kann mehrere Ursachen haben:

1. Analdrüsen sind voll. In dem Fall lecken die Hunde ab und an daran und verteilen den Geruch im Fell. Stinkt sehr fischig. Damit muß man zum Tierarzt und diese ausdrücken lassen.

2. Mundgeruch: in dem Fall kann Dein Hund gesundheitliche Probleme haben wie zb Zahnstein mit Bakterienbildung oder auch Organprobleme. Meine Althündin hat von heute auf morgen gestunken - ein Zahn war entzündet - so was kann fies riechen. Aber sowas ist auch sehr gefährlich, weil Bakterien in den Körper gelangen.

3. Fell: sollte es nicht durch Vertreilen von Analdrüsensekret kommen und er sich auch nirgends gewälzt haben, solltest Du das Futter man unter die Lupe nehmen. Wir sind was wir essen - das gilt für Mensch und für Tier. Tiere geben auch über die Haut Giftstoffe ab. D. h. wenn der Hund was zb nicht verträgt oder das Futter minderwertig ist, kann der Hund dadurch stinken. Kann sein Du fütterst einen Hund jahrelang mit dem gleichen Futter und er stinkt nie und urplötzlich fängt er an zu stinken. Daher einfach mal die Zusammensetzung des Futters ansehen. Futter sollte aus mind 70% Fleisch bestehen ohne Getreide !!

Lachsöl ist zwar gut für das Fell und auch eine tolle Omega 3 Fettquelle - aber es hilft nicht gegen den Geruch, wenn dieser durch die o. g. Punkten entstanden ist.

Geh zum Tierarzt - laß ihn durchschecken - auch Analdrüsen und Zähne.

Antwort
von Anaschia, 68

Stinkt der Hund gerade zur Zeit, oder in der Vergangenheit auch schon ??

Es gibt so einige Hunde die z. B.  Ihr Futter nicht richtig verstoffwechseln können, und dadurch einen extremen Körpergeruch haben..

Frage ::::: Was fütterst Du ????  Oder hast Du möglicherweise das Futter gewechselt ???

Antwort
von douschka, 70

Gestank oder Geruch? Hunde können nicht nach Veilchen duften! Fütterung, Fellpflege, Alter und Gesundheit kann den typischen Hundegeruch verstärken.

Wenn Dir der Dir "Gestank" so kurzfristig auffällt, überprüfe Deine Sinnesorgane, Lebenssituation und Haltung des Hundes. Von einem Tag auf den anderen geschehen keine Änderungen oder Geruchswunder.

Lass Deinen Hund vom TA durchchecken, gib ihm natürliches Futter, wasche einmal mehr Decken und Hundezubehör, pflege sein Fell. 

Älterwerdende Hunde /Tiere entwickeln ander Gerüche, wie auch alternde Menschen.

Es ist auch Einstellungssache. Was man innig liebt belastet weniger.

Ich mochte den Geruch meines schwerkranken, alten  Hundes weil er mir so sehr nah stand. Für andere vllt. weniger angenehm, aber das war mir egal..

Kommentar von Lehatoki ,

ja, vermute langsam das an futter lag also Rinti .

Antwort
von Goodnight, 66

Hund baden, Wohnung reinigen und Ernährung vom Hund umstellen.

Antwort
von froeschliundco, 35

hast ganz viele richtige antworten erhalten...was ich noch hinzufügen möchte, momentan ist der zeitpunkt vom fellwechsel, viele hunde, gerade etwas ältere(erhöhte talgproduktion,änderung der fellstruktur) u.hunde mit viel unterwolle, müssen regelmässig von der unterwolle befreit werden...da diese zusammen mit hautschüppchen und talg ganz schnell anfangen zu müffeln,erst recht wen sie noch nass werden zb regen...

Antwort
von tagesprinzessin, 96

Es kann auch sein das dein Hund aus dem Mund stinkt und es nicht das Fell ist ... Villt hat er ja Zahn Probleme oder isst villt kauknochen die so fürchterlich stinken 🙈

Antwort
von derfiesefriese, 80

Ganz wichtig ist regelmäßige Fellpflege..JEDER Hund wird anfange zu stinken, wenn zu viel Unterwolle da ist, da reicht ein kleiner Regenschauer...KÄMMEN bzw. BÜRSTEN

Und regelmäßig ein rohes Ei übers Futter

Kommentar von Lehatoki ,

oki ..  danke  für rat.. hoffe es hilft

Antwort
von eggenberg1, 51

dein hund hat eine analdrüse,  dei sich entleert,  wenn er kot absetzt--  wenn diese analdrüse  sich dabei NICHT  öffnet , dann stinkt  dein hund  erbärmlich nach analdrüse-- du slltest  einen tierarzt aufsuche, der die analdrüse  meschnisch entleert -- diese  drüse kann sich auch entzünden und das bereitet  dem hund  große schmerzen. als bitte zum Tierarz gehen .kostet nicht  viel  das  ausdrücken !

es liegt oft am futter  ,ob der kot okay  ist-- darum immer die  frage --was  fütterst du ??

Kommentar von Lehatoki ,

ich füttere Rinti und landfleisch

meinen andere futter frisst er nicht

Kommentar von eggenberg1 ,

dann  laß ihn bitte  mal untersuchen ,ob viel die zähne nich t okay sind -die fütterung erscheint ja  gut zu sein -- ist  der kot  viel .ein bischen zu weich ?

Antwort
von Apfelsinchen63, 21

Kann es auch sein, daß sich dein Hund in irgendwas gewälzt hat? Dann riecht das nämlich auch bestialisch! Wenn dem so ist, dann hilft nur Duschen oder Baden!

Ansonsten wurden schon alle Optionen erwähnt.

Viel Glück!

Antwort
von dogmama, 46

mein hund schrecklich stinkt bis mein ganze wohnung stinkt 

bevor man irgendwelche Mittel anwendet, sollte man herausfinden woher der üble Geruch kommt. 

Hat der Hund Blähungen, riecht er aus dem Maul oder aus den Ohren, oder ist es das Fell verdreckt, sind es die Analdrüsen, oder kann er nicht einhalten und erleichtert sich in der Wohnung oder, oder?. 

Wenn Du nicht weißt woher der Geruch kommt, solltest Du zum Tierarzt gehen und den Hund untersuchen lassen. Danach kann man dann auch gezielt etwas dagegen unternehmen.

Kommentar von eggenberg1 ,

endlcih eine  kompetente antwort 

Antwort
von Kreidler51, 71

Wenn es das Fell ist gibt es schlechtes Wetter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten