Frage von kasandra3007, 32

Muss man sich die Anti Babypille verschreiben lassen oder kann man die einfach so in der Apoteke kaufen?

Antwort
von Philinikus, 16

Die Pille ist verschreibungspflichtig.

Geh zum Frauenarzt, lasse dich beraten und untersuchen und dann bekommst du dein Rezept. Es kann aber sein, dass es ein bisschen dauert, bis du die richtige Pille gefunden hast.

LG

Antwort
von XXpokerface, 32

Die Pille musst du verschrieben kriegen, nur die Pille danach ist jetzt rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Aber die Ärztin hat Schweigepflicht.

Antwort
von lisi8OO, 14

Die bekommst du von Arzt verschrieben... Du musst aber nicht mit deiner Mutter sprechen, wenn du nicht willst... Glaube ich zumindest 😅 geh mal hin und frag nach.. Wenn du's Rezept bekommst ist für dich ja alles super (die kostet ja auch nur 5€) wenn du mit Mama sprechen musst, dann: hurry up! Das Zeitfenster ist klein!! (Ist zwar unangenehm aber stell dir vor du musst deiner Mum sagen, dass du schwanger bist...was klingt da besser?) Und wenn der ganze Stress vorbei ist dann merke dir (für dein Leben): Ordnung ist das halbe Leben! Und: Verhüten spart ne Menge Stress! Außer du willst Kinder! dann natürlich: Kondom ahoi! ;)

Kommentar von lisi8OO ,

Sorry hab die Frage falsch gelesen .. Dachte es geht um die Pille danach ^^ shame on me! ;) aber ja... Ich bleib dabei... Und den Rest weißt du jetzt bestimmt schon aus zahlreichen Antworten :) Arzt/Rezept/... Und sie kostet manchmal schon was... Die Krankenkasse zahlt nur nen Teil...(ist aber nicht viel was du zahlen musst) und ab 20 musst du alles zahlen... Da gibt's ein sechsmonatspack... Das ist auch nicht soo dramatisch... Aber ich könnte mich über das ganze ja ewig aufregen (dass das überhaupt was kostet und so nen Kram) deswegen: verhüte wohl!

Antwort
von xTXbXaXx, 9

Wenn du sie dir verschrieben lädt kostet es nix das kannst du machen bis du 21bist. Und wenn nicht kostet die Pille was

Kommentar von Tarsia ,

Falsch. Ab dem 18. Lebensjahr kostet die Pille 5€ (Rezeptgebühr)!

Antwort
von Kullerauge93, 28

Musst die verschreiben lassen. Nur die Pille-danach kriegt man so in der apotheke

Antwort
von yourgurl, 12

Nein nicht mehr verschreibungspflichtig kommt natürlich darauf an wo du lebst

Kommentar von yourgurl ,

Oh ups dachte Es Ist die pille Danach nehme die antibabypille. Die krankenkasse übernimmt einen teil Der aber je älter du wirst sich auch verringert. Wenn du privat versichert bist Ist alles bezahlt bis zum 21lebensjahr(Glaube Ich)

Antwort
von deepxpalexblue, 19

Man kann sie glaube ich einfach so kaufen, aber Achtung!, Kauf keine, wo Droposthenin-äh-irgendwas drin ist, besonders "Yasminelle" von Bayer, da dieses das Risiko für eine Lungentrombose deutlich erhöht.

Kommentar von Flupp66 ,

Nein, kann man nicht. ^^

Kommentar von deepxpalexblue ,

Oh,k

Antwort
von AnnikaSnickers, 20

Ich glaube die musst du dir verschreiben lassen, weil es gibt ja verschiedene und du musst vorher untersucht werden, sonst verschreibt dir der Arzt keine.

Lg Annika :)

Antwort
von catweasel66, 15

frauenarzt verschreibt die pille

Antwort
von pn551, 11

Die wirst Du Dir leider nur vom Arzt verschreiben lassen müssen. Das heißt: ein Gespräch mit Mama ist angesagt.

Antwort
von Blackcurrant8, 11

Die Pille ist verschreibungspflichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten