Frage von Motorrasfreak, 87

Fotosynthese - lichtabhängige Reaktion?

Ein großes Hallo an die Biologen ^^ Kann mir jemand die Lichtabhängige Reaktion bei der Fotosynthese einfach und simpel erklären? Ich habe mir das im Biobuch und im Internet durchgelesen, doch diese Texte sind übersehen mit Fachbegriffen, die ich nicht verstehe. Da Bio generell mein schlechtestes Fach in der Schule ist, fallen mir solche Texte sehr schwer und ich kann nicht wirklich gute Informationen daraus mitnehmen. Nun meine Fragen dazu: wie läuft die lichtabhängige Reaktion grundsätzlich ab? Welche Rolle spielen dabei Wasser, NADPH+H+, die Atp-Synthase und das Licht?

Sätze wie "mach deine Hausaufgaben alleine" könnt ihr euch sparen, denn es dient lediglich der Klausurvorbereitung. Danke im Voraus :)

Antwort
von SlowPhil, 50

Wasser ist natürlich ein universelles Lösungsmittel in biologischen Systemen, in diesem Fall aber auch Lieferant für Wasserstoff und Sauerstoff zum Aufbau von Zuckern.
Licht ist der Energielieferant für die Photosynthese, denn immerhin wird ja chemische Energie aufgebaut, die bei der Zellatmung wieder freigegeben wird. Der Transport der Energie innerhalb der Zelle erfolgt immer über ATP, das unter Energiefreisetzung zu ADP+P zerlegt und unter Energiezufuhr wieder zusammengesetzt wird.
Sonst will ich an dieser Stelle noch nichts sagen, weil ich mir selbst nicht mehr sicher genug bin.

Kommentar von Motorrasfreak ,

Vielen Dank dafür!

Antwort
von voayager, 49

Wie wär`s denn einfach mal ins Schulbuch reinschauen. Dort wird recht anschaulich und hinreichend erklärt, wie eine Photosynthese funktioniert.

Kommentar von Motorrasfreak ,

Hast du dir meine komplette Frage überhaupt durchgelesen? ...

Kommentar von voayager ,

wie kannst du denn so was fragen? Dein Schulbuch beschreibt alles recht gut. ("Biologie heute S II" Schroedel Verlag) Oder hast du ein anderes Schulbuch, das wenig taugt, was ich mir nicht vorstellen kann. Einfach und simpel kann man die Phtosynthese für die 11. Klasse nicht beschreiben, andernfalls wird sie dann nicht richtig wiedergegeben, nicht wirklich verstanden. Dieser Stoffwechselprozeß ist nun mal komplex und kann folglich unmöglich mit einfachen Worten wiedergegeben werden. Man muß sich dsbzgl. einfach mal tüchtig auf den Hosenboden setzen und lernen, oder man bleibt auf der Strecke. Das Thema ist nun mal recht anspruchsvoll.

Antwort
von N3kr0One, 56

Immer hilfreich zu schreiben, welche Klasse du bist. Dein Niveau können wir schlecht schätzen. Realschule Klasse 9? Abitur Klasse 12? Ist schon ein gewaltiger Unterschied.

Mal davon abgesehen frage ich mich, was ihr ohne Internet machen würdet.

Kommentar von Motorrasfreak ,

Gymnasium 11.

Kommentar von N3kr0One ,

Als angehender Abiturient solltest du dich selbst bemühen können. Quellen gibt es so zahlreich, dass ich das meinem kleinen Neffen mit 10 Jahren erklären könnte.

http://www.eduvinet.de/mallig/bio/Repetito/Bfosy4.html

http://www.jagemann-net.de/biologie/bio12/fotosynthese/fotosynthese.php
(Hier sind auch ein paar Fragen, die gestellt werden könnten)

Wenn du dann immer noch kein Plan hast, male ich dir in 2 Minuten eine einfache Skizze mit Sonne, Blatt und Regen.

Kommentar von voayager ,

der obere Link ist recht brauchbar, daher zu empfehlen, nicht jedoch der untere. (jagemann-net) Der ist nicht wirklich anschaulich genug, ein systmatischer Aufbau nicht erkennbar, Etliches wird kreuz und quer angeboten, Allerlei nicht weiter erläutert. Auch fällt der autor zuweilen mit der "Tür ins Haus", statt ein, - und hinzuführen.

Antwort
von Karl37, 30

Bei der Photosynthese werden dem Wasser unter Energieaufwand Elektronen entzogen und auf das NATP übertragen. Das geschieht durch zwei Photosysteme. Photosystem I besteht aus Proteine und ein großen Zahl Chlorophyll Moleküle.

Das Ganze findet in der Thylakoid Membran der Stoma statt, hier wird auch das ATP mit ATP Synthase gebildet.

Die Hexose wird dann in der Dunkelreaktion (Calvincyklus) aus CO2 gebildet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community