Frage von korgorg, 44

Fotos werden nicht angezeigt Galaxy S5?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit den Fotos die ich mit meinem Galaxy S5 gemacht habe. Ich habe gestern bei einem Ausflug ca 60 Fotos geschossen. 36 dieser Fotos kann ich nun weder am Handy (ob mit der Galerie App oder unter eigenen Dateien) noch am PC öffnen. Am Handy wird bei schwarzen Hintergrund die Nachricht "Medium nicht gefunden" am PC steht der Dateiname und "Die Datei kann nicht geöffnet werden".

Gestern, direkt nach dem schieß, wurden sie angezeigt.

Ich weis nicht ob es relevant für das Problem ist, aber sowohl meine Speicherkarte, wo die Bilder gespeichert sind, als auch der Gerätespeicher zu knapp 95% voll sind. Auch habe ich versucht die Bilder auf den PC bzw den Gerätespeicher zu verschieben. dies hat nicht funktioniert. Auch sind die kaputten Bilder nicht z.B. die ersten oder die letzten 36 sondern liegen ziemlich in der Mitte.

Vielen Dank für eure Hilfe

Korgorg

Antwort
von erikology, 34

Wenn sie gelöscht wurden, und nicht mehr aufzufinden sind, würde ich erstmal ein bisschen Speicherplatz freimachen, und dann würd ich ein Programm wie 'Recuva' drüberlaufen lassen. Kann nicht garantieren, dass alle Bilder wiederhergestellt werden, aber ein Versuch ist es meines Erachtens nach wert!

Falls das nicht geht, und Du Root auf Deinem Gerät hast, könnte ich Dir noch die kostenlose App 'Undeleter' empfehlen. Die funktioniert wirklich zuverlässig, und hält, was sie verspricht. Viel Erfolg!

Kommentar von korgorg ,

Die Bilder sind ja nicht im klassischem Sinne gelöscht. Ich kann die Dateien ja sehen nur ich kann sie nicht öffnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten