Frage von BlackRavens, 40

Fotobuch aus alten entwickelten Fotos?

Ich möchte für meine Mama ein Fotobuch mit alten Fotos aus ihrer Kindheit machen! Leider schafft mein alter HP-Scanner es nicht, die Fotos scharf zu scannen. Ich habe die Auflösung bereits auf 1200 DPI erhöht, aber das hilft überhaupt nichts. (Die Fotos selber sind schon scharf). Gibt es irgendeine Einstellung, die ich noch ändern kann?!

Antwort
von ThommyHilfiger, 40

Falls du eine Kamera mit Zoom und Makro-Einstellung hast und ein Stativ, so kannst du evtl. bessere Ergebnisse erzielen: Kamera nach unten auf den Tisch richten, für ausreichende seitliche Beleuchtung achten und ggf. eine kleine Glas- oder Plexiplatte aufs Foto legen um es plan zu halten. Raumlicht aus, um Spiegelungen zu vermeiden. Vorsichtig auslösen oder mit 2 Sek. Verzögerung.

Antwort
von Lazarius, 32

Wenn die Fotos scharf sind, muss der Scanner das normalerweise auch scharf scannen.

Ist der Scanner vielleicht schon einige Jahre alt, kann es sein, dass die Scannerscheibe beschlagen ist. Das kann auch vorkommen, wenn im Zimmer stark geraucht wird. Wird die Scheibe von beiden Seiten geeinigt, kann das wahre Wunder bewirken.

Kommentar von BlackRavens ,

ich habe einen schritt übersehen.am bildschirrm erschien das bild stark vergrößert und unscharf. nach abspeichern war es dann normal und scharf. es lag nicht am gerät. trotzdem danke....ich bin froh, dass in meiner wohnung nicht stark geraucht wird :-)

Kommentar von Lazarius ,

Bitteschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community