Frage von AniTsukiYu, 78

fotobearbeitungsprogramm kontrast ausschneiden?

hi,

ich will den abschlusspulli für meine klasse machen und habe als vorschlag ein nike zeichen bekommen. jede seite auf der ich das t-shirt designen will, sagt allerdings das die auflösung zu schlecht sei. jetzt habe ich versucht es künstlich zu vergrößern aber man muss es dafür ausschneiden. Das nike zeichen ist weiß und der hintergrund ist komplett schwarz. gibt es ein programm mit dem wir den kontrast, also offensichtlich das nike zeichen ausschneiden lassen können? oder weiß jemand wie wir die auflösung so verbessern können, das ich das bild in der bestimmmten größe hochladen kann? das bild ist nämlich zu klein.

falls es emand von euch kann habe ich das bild hier hochgeladen. vielleicht könnt ihr das ja vergrößern. für den fall das jemand so freundlich ist habe ich meine email adresse verlinkt.

WoWpadasht@outlook.com

hoffe auf antworten

Antwort
von Tempa, 39

Da man mit deinem Ausgangsbild nicht wirklich viel machen kann, und das Bild von Muckl45 auch absolut grauenvoll aussieht, hab ich dir das nochmal komplett neu gezeichnet.

Das hat nun echte 80 Megapixel und ist nicht einfach nur hoch skaliert.

Mit schwarzem Hintergrund:
http://i.imgur.com/3VBZPdi.jpg

Mit transparentem Hintergrund:
http://i.imgur.com/EyVk7FD.png

Zum zweiten Bild:
In Chrome sieht man das weiße Bild auf weißem Grund nicht. In Firefox hast du einen grauen Hintergrund und kannst es besser sehen. Runterladen kannst du es aber auch in Chrome. Einfach irgendwo Rechtsklick und 'Bild speichern unter...'

Kommentar von AniTsukiYu ,

wie hast du das gemacht erstmal transparent und zweitens das Bild neu zeichnen? achja und vielen dank. wir hatten befürchtet das wegen dem schwarzen Hintergrund ein schwarzes Rechteck zu sehen sei. aber nun ist das erledigt! danke!

Kommentar von Tempa ,

Ich habe es in Photoshop mit dem Zeichenstift Werkzeug nachgezeichnet.
Das ist Vektorbasiert, bedeutet, dass die Anzahl an Pixeln dafür nicht wichtig ist. Man könnte es nun ohne Qualiätsverlust unendlich groß machen.

Ich habe die 2 Farben zudem auch auf verschiedenen Ebenen. Ich kann also nur das weiße oder nur das schwarze unabhängig von einander anzeigen und bearbeiten.

Kommentar von evermore90 ,

Wow, krass, das du das für die Klasse gemacht hast :D super von dir.

Eine Frage jedoch: Wie hast du PS auf vektorenorientiert geschaltet? ich glaube das ist eine euere Funktion, die ich noch nicht kenne. ich exportiere immer zu illustrator rüber. währe natürlich super, wenn ich mir das zukünftig sparen kann, und illustrator deinstallieren darf :)

(Falls du dieses Pseudo umwandeln von pixel zu vector meinst, die arbeitsdatai jedoch weiterhin pixelorientiert ist, dann irgnorier meine Frage einfach)

Kommentar von Tempa ,

Sorry für die Späte Antwort.
Photoshop an sich ist nicht Vektorbasiert.
Du kannst mit dem Zeichenstift Werkzeug allerdings Pfade erstellen. Diese sind Vektorbasiert. Du kannst also deine Arbeitsfläche von 500x500 px auf 5000x5000 px setzten und den Pfad einfach größer ziehen. Um damit aber etwas anfangen zu können, muss du ihn erst Rastern, also wieder Pixelbasiert machen. Dann hast du aber eben eine scharfe und native Auswahl der 5000x5000 Pixel.

Antwort
von Muckl45, 51

Bitteschön .. jetzt müsste es passe ;) 

Kommentar von AniTsukiYu ,

vielen vielen dank, ich habe gerade mit dem Klassensprecher rumgeschrieben! aber ich würde gerne wissen wie du das gemacht hast?

Kommentar von Muckl45 ,

mit photoshop

Kommentar von Tempa ,

Das sieht grauenvoll aus. Würdest du dir das so auf ein T-Shirt drucken wollen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community