Foto ohne Einverständnis bei Whatsapp - rechtlich gesehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Siehe mal ins Kunsturhebergesetz §22 und die Ausnahmen dazu §23. Ich denke damit hast du eine passende Argumentationshilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hunos
06.06.2016, 18:13

Gute Antwort. Sofern das Bild bei anderen angezeigt wird, dürfte es sich um eine Verbreitung/öffentliche Zurschaustellung i. S. des KunstUrhG handeln, die Ausnahmen aus § 23 greifen regelmäßig ja nicht bei Privatpersonen. Anders wäre es zu werten, wenn sie das Bild nur für sich nutzt und niemandem zugänglich macht.

0

Was möchtest Du wissen?