Frage von Newhrhr131115, 77

Foto model mit 14?

Nh freundin behauptet das ein fotograf sie als foto model haben will, sie ist 14 klein und sehr dünn, hübsch auch nicht gerade. Denkt ihr jmd würde eine 14 jährige als foto model nehmen und ihr dafür so 100/200 euro bezahlen

Antwort
von alexbeckphoto, 14

zu aller erst einmal eine kleine Begriffs-Klärung: "Foto Model" gibt es nicht. Nur "Model".

Dann zur Frage: das Ganze klingt für mich eher seltsam:

Ein "richtiger" Fotograf, der Models im Auftrag von Kunden fotografiert, wird dafür kein unerfahrenes Mädchen von der Straße nehmen und wenn er sie für spätere Shootings aufbauen will, dann zahlt er ihr dafür kein Geld. Auch wenn er was für sich selbst macht oder was ausprobieren will etc. zahlt er kein Geld sondern schenkt seinem "Model" als Gegenleistung die Bilder.

Ein Portrait-Fotograf der Passbilder, Bewerbungsfotos, Familienportraits etc. in seinem Laden für Laufkundschaft macht, der hat kein Models sondern nur seine Kunden die selbst vor der Kamera stehen und ihn dafür dann bezahlen. Der zahlt auch kein Mädchen von der Straße.

Selbst wenn er z.B. Fotos für Stock-Agenturen oder sonst was macht kann ich mir kaum vorstellen, dass er da einem unerfahrenen 14 jährigen Mädchen Geld dafür geben würde. Da gibt es wesentlich bessere Lösungen

Antwort
von sWeEtAnKa98, 28

Dass ein Fotograf sie direkt buchen will für 100 bis 200 € ist ungewöhnlich, muss aber deswegen nicht unseriös sein.

Ich rate deiner Freundin - und ihren Eltern! - folgendes zu machen:

1. Erkundigen, was der Fotograf so macht und bisher gemacht hat: Als Fotograf müsste er eine eigene Seite haben.

2. Vorher einen Vertrag über das Shooting zur Ansicht verlangen. Da muss drin stehen, was geshootet wird (welche Themen? was hat sie an dabei?) und wer welches Recht an den Bildern hat. Da deine Freundin Geld bekommt, kann es sein, dass sie keine Bilderrechte hat, also nur der Fotograf. Das ist nicht falsch, muss aber geregelt sein.

3. Zum Shooting begleiten lassen, entweder Elternteil oder anderer Erwachsener. Darauf bestehen.

Nebenbei: Die meisten Modelagenturen nehmen Frauen ab 14 Jahren auf. Und da bekommt man mehr Geld für ein Shooting. Aber wenn der Fiotograf ohne Agentur bucht, dann weil er "nur" 100 bis 200 bezahlen will.

Antwort
von staffilokokke, 49

Klar. Kinder- oder Teeniemode für Lidl-Klamotten oder Kataloge von Versandhäusern. 

Kommentar von Newhrhr131115 ,

nur sowas oder auch für richtige Fotoshootings

Kommentar von staffilokokke ,

Das sind richtige Shootings. 
Wenn Du Bazaar oder so meinst, kommt das sehr auf ihr markantes Äußeres an. 

Kommentar von sWeEtAnKa98 ,

Das buchen die Firmen aber über Agenturen. Das macht nie der Fotograf selbst.

Antwort
von Ifosil, 42

Ist durchaus im Bereich des möglichen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community