Frage von Tywius, 9

Foto mit Maske richtig in Szene setzen?

Hallo Gutefrage.net-Community,

in den kommenden Tagen gehe ich auf eine private Feier, auf der wir verkleidet kommen sollen.

Ich habe mich dafür entschieden, einfach eine schlichte weiße Maske aufzusetzen als Verkleidung (muss ja auch nichts zu Aufwendiges sein; der Spaß steht im Vordergrund).

Allerdings wollen wir dann auch Einzelfotos von unseren "Kostümen" machen, aber ich weiß nicht so genau wie ich dafür posieren soll.

Man sollte halt sehen, dass ich eine Maske trage, aber es sollte jetzt nicht so künstlich/verkleidet aussehen, sie soll sozusagen ein Teil von mir selbst sein.

Ich würde auch gerne ein ganz leicht düsteres Bild haben, das aber dennoch "Freude macht", wenn man es anguckt und eben Interesse weckt, wer hinter dieser Maske schlummern könnte^^ ich bin übrigens männlich, falls das irgendwie wichtig sein sollte..

Ich stelle schon wieder hohe Anforderung xD Aber ich habe wirklich keine Ahnung, wie ich mich hinstellen muss, zu welcher Seite ich mich drehen muss, welche Pose ich einnehmen muss, umdass ein Foto nach meinen Vorstellungen bei herauskommt.

Vielleicht können mir einige Experten für Fotografie ja helfen...

Für Antworten Danke schon mal im Voraus

Tywius

Antwort
von user6363, 5

Werden die Fotos im Nachhinein bearbeitet?

Spontan würde ich sagen, dass du von oben auf die Kamera starrst, am besten mit einem breiten Objektiv. Danach dein Gesicht / Kopf mit Maske in Vordergrund stellen, die Seiten schwärzen, vielleicht ein paar Filter und woosh. 

Antwort
von Silke2, 5

Teile sie doch einfach, wie beim Phantom. Ein Teil bist du und der Rest ist eine Maske, vergesse aber dann nicht die Rose ;-) und du kannst in allen Richtungen dich positionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten