Foto bearbeiten mit Photoshop - wie funktioniert es?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also du hast ja unten geschrieben du möchtest "etwas" in ein anderes Foto rein schneiden ohne dass man das sieht das es per Hand rein geschnitten wurde ne ? Das ganze ist ein bisschen komplizierter und würd ich Photoshop anfängern nicht unbedingt empfehlen.

Falls du es trotzdem versuchen möchtest (es kommt natürlich auch drauf an welche PS version du hast): Es gibt mehrere Möglichkeiten wie du das ganze angehen kannst. 

  1. Falls das "etwas", welches du ins andere Foto kopieren möchtest, einen relativ einfarbigen Hintergrund hat: versuche den Hintergrund mit dem "Zauberstab Werkzeug" (das symbol mit diesem Zauberstab, ist bei mir links auf einer leiste relativ weit oben) auszuwählen - Rechtsklick auf Auswahl - "Auswahl umkehren"- Rechtsklick auf neue Auswahl - "Ebene durch kopieren" - jetzt muss du nur noch die neue Ebene auf dein anderes Bild ziehen
  2. Falls es keinen einheitlichen Hintergrund hat: Versuche das "etwas" mit dem "Magnetischen-Lasso-Werkzeug" (falls das "etwas" relativ einfarbig ist bzw. sich die farben deutlich vom hintergrund abheben) oder mit dem "Polygon-Lasso-Werkzeug" (falls das andere nicht funktioniert) zu umranden. Also du klickst eben an den Rändern entlang und versuchst es so zu "umranden" - "Ebene durch kopieren" - neue Ebene wieder auf Bild ziehen
  3. Eine weitere Möglichkeit: Klick auf das "Pinsel" werkzeug - klick Q auf der tastertur - Zeichne jetzt über das "etwas" was du auf dem anderen Bild haben willst - Wenn du fertig bist drücke erneut Q - Geh auf eins der Auswahl Werkzeuge (z.B. "Polygon-Lasso-Werkzeug") - Rechtsklick auf Auswahl - "Auswahl umkehren" - Rechtsklick auf neue Auswahl - "Ebene durch kopieren" - und wieder die neue Ebene auf dein anderes Bild ziehen.

So, dass wären so die drei Möglichkeiten die ich dir Empfehlen würde. Falls du Hilfe brauchst, kannst du mir auch schreiben/ hier kommentieren.

Lg cafpow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is doch immer wieder spannend, wie oft hier "Photoshop" gerufen wird... :))
Muss dann aber eine irre schwierige Bearbeitung sein... :)

Es gibt auch noch andere Programme und auch Menschen die damit umgehen können... die schließt du mit der Fragestellung wie sie jetzt ist, aus...

Zudem kapiere ich nicht, um was für eine Bearbeitung es gehen soll...
Also bitte mal bissi mehr Beschreibung...

mfg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass sich die meisten Nutzer das Fotobearbeiten selbst beigebracht haben. Was spricht dagegen, dass du es nicht auch mal versuchst. Ein Profiprogramm hast du ja schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kauft sich Adobe Photoshop für ein paar hundert Euro, um als Privatperson ein paar Urlaubsfotos nachzubearbeiten? autsch, meistens reicht doch auch paint.net oder die immer wieder mal gratis erhältlichen color projects von Franzis.

Kommt immer drauf an, was du mit dem Foto machen willst, dir da eine pauschale "mach, dass es schön aussieht" Antwort zu geben, wird freilich etwas schwierig, meinst du nicht auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harassity
24.04.2016, 15:01

Denk dir noch einen gedrückten "Gefällt-mir" Button!
Du hast den Nagel aber mal sowas von auf den Kopf getroffen!!! :)
Ich halte aber für wahrscheinlicher, dass derjenige, der die Bilder letzten Endes bearbeiten soll, Photoshopper sein soll und nicht unbedingt, dass der TE das Dingen selber hat... :p

Für Standardbildbearbeitung reicht die Freeware (GIMP, Magix etc) oder was Günstiges... Photoshop wird im Privatbereich erst wirklich spannend wenn es in die DigiArt geht...

0

Heya kaaashia,

wieso willst Du mit einen der mächtigsten Tools, zur Fotobearbeitung, eine so einfache Aufgabe erledigen?

Sagt Dir der Spruch "Mit Kanonen auf Spatzen schiessen" etwas?  :-)

Gibt viele Freeware-Alternativen, mit denen Du das auch hinbekommen kannst...

Z.B. ist GIMP ähnlich umfangreich, aber eben (komplett) kostenlos...

Oder schau HIER (http://www.pcwelt.de/ratgeber/Gratis-Bildbearbeitung-Alternativen-zu-Adobe-Photoshop-142877.html) mal nach, da gibt es einige Alternativen und findest auch im Web Anleitungen für Dein "Problem"...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau möchtest du es denn haben ? Einfach einen Filter oder Pickel weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaashia
24.04.2016, 13:00

das bekomme ich grad noch so mit photoscape hin :D 

0