Frage von CulchaMik3000, 50

FOS Voll-Abi Prüfungszwang in 2. Fremdsprache?

Moin,

wenn ich jetzt nach der 10. Klasse Gymnasium auf die FOS gehen würde, muss ich dann in der Prüfung in der 13. Klasse für das Vollabitur auch eine Prüfung für die 2. Fremdsprache machen? Oder genügt ein Nachweis z.B. das kleine Latinum?
Nicht dass die 2. Fremdsprache ein Problem für mich wäre, wollte nur wissen ob ein Nachweis reicht :D

Danke für Antworten!
LG

Antwort
von derJonesy, 49

Du musst über drei volle Jahre eine zweite Fremdsprache gelernt haben, ob du sie aber als Abitur-Fach wählst ist dir überlassen. Du benötigst allerdings Fächer aus bestimmten Bereichen, insgesamt gibt es vier Abitur-Fächer:

1. Schriftlich und 2. Schriftlich sind immer automatisch deine beiden Leistungskurse

3. Schriftlich und 4. Mündlich sind von dir wählbar, wenn du allerdings z.B. Physik und Chemie als Leistungskurse hast, dann darfst du kein weiteres Fach aus den Naturwissenschaften als 3. oder 4. Abitur-Fach wählen, wie z.B. Biologie.

In dem Fall musst du eine Sprache oder Geisteswissenschaft wählen. Bei den Sprachen ist es jedoch dir überlassen, ob du deine zweite Fremdsprache oder Deutsch oder Englisch wählst.

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur & Gymnasium, 34

Das Vollabitur über eine FOS kannst Du überhaupt nur in Bayern und Berlin machen. In Bayern brauchst Du einen Mindesnotenschnitt am Ende der 12  von 2,8 für die 13 und in Berlin einen von 2,5 !

In NRW brauchst Du für die FOS13 aber vorher eine abgeschlossene Berufsausbildung, damit entspricht diese Schule praktisch der Berufsoberschule anderer Bundesländer ! Auf diesen Schulen kannst Du das Abitur u.U. ohne zweite Fremdsprache machen und eine 2. Fremdsprache in der Mittelstufe mit Abschlussnote mindestens 4 würde Dir für das Vollabitur angerechnet.

Es ist ziemlich unsinnig nach EF (10. G8-Gymnasium) auf eine FOS zu wechseln ! Da Du bereits gymnasiale Oberstufenreife erreicht hast, gehst dann besser evtl. auf ein Berufsgymnasium. Dort wirst Du aber wohl kaum um eine 2. Fremdsprache herumkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community