Frage von Pyrro, 47

FOS mit 18 abbrechen?

Servus, bin überhauptnicht zufrieden mit der FOS seitdem ich jetzt 2 Monate drauf bin. Komme in Geschichte, BWR und Deutsch überhaupt nichtmehr klar. Ich bin mit einem 3,0 Schnitt von der Realschule auf die FOS gegangen und da ich kein Intresse habe an dem Lehrstoff frage ich mich ob es schlau wäre die Schule abzubrechen und eine Berufsausbildung zu machen.

Mfg

Antwort
von biggie55, 29

In diesem Jahr wird es nichts mehr mit der Ausbildung,deshalb würde ich es an deiner Stelle noch versuche,ob du es nicht doch noch packst..

Du kannst dich ja auch während dieser Zeit alternativ auf verschiedene Ausbildungsstellen bewerben.

Antwort
von Aenjey, 30

Ich hatte auch nur einen 3,0er Schnitt und hab n gutes Fachabi gemacht, das hat Garnichts zu bedeuten. ;) Häng dich rein, reiß dich n bisschen zamm und such dir Leute oder Lerngruppen, die dir helfen!

Kommentar von Aenjey ,

Achja und nochwas... mit Fachabi steigerst du deine Chancen auf einen guten Ausbildungsplatz!

Kommentar von Pyrro ,

Mir fehlen viele Jahre Stoff von der 5-8 Klasse da ich 3 Jahre in Afrika zur Schule ging

Kommentar von Aenjey ,

Okay das ist natürlich eher nicht so toll .. Aber mit Ehrgeiz kann man fast alles wettmachen. ;) Der Stoff interessiert niemanden so wirklich.. aber da muss man eben durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community