Frage von biochemical, 406

FOS in Bayern schwer?

Hallo meine Lieben ,

Ich bin jetz in der 10.Klasse einer Realschule in Bayern und möchte nach der mittleren Reife die FOS Bio Umwelt und Agrar besuchen. Viele Leute in meiner Umgebung raten mir davon ab , weil sie meinen nur 1er Schüler sind in der Lage die FOS zu bestehen . Ich bin echt nicht ein Musterschüler vorallem in Mathe nicht . Nebenfächer so 1-2. und Mathe Deutsch Englisch zurzeit jeweils eine 3
In Mathe wird es schwer das ich nicht auf eine 4 abrutsche . Nun meine Frage an euch , kann man die FOS schaffen wenn man den Willen und Ehrgeiz hat . Ist der Stoff machbar? Vorallem in Mathematik
Ich würde die 2 jährige FOS machen wollen , da mir das Fachabi für meinen Berufswunsch reicht . Hat jemand Erfahrungen damit ? Steigt das Niveau stark an im Gegensatz zur Realschule ? Wie oft hat man Nachmittagsunterricht in der 11. und 12. das wäre noch gut zu wissen , Fals das jemand zufällig weiß .
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen .
Bin gerade in einer echt schwierigen Situation :/

LG

Antwort
von Kittheypurse, 367

Also für Leute aus baden-würtemberg is sie schwer.
Du musst es einfach mal ausprobieren weil die FOS hat halt den bayrischen Stoff mit hohem Niveau. Du musst es ausprobieren. Mach ich auch in 1 Jahr. Vielleicht sieht man sich ja dann ;) ;*

Kommentar von biochemical ,

Danke für deine Antwort:) ja wär cool :*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten