Frage von Paraptor, 38

FOS, gehört eine Wohngruppe zur Fürsorgehilfe und wo ist der Unterschied zwischen einem Heim und einer Wohngruppe?

Hallo, Mur dreht sich gerade n wenig der Magen. Ich beginne demnächst ein FOS im Sozial-und Gesundheitswesen. Dafür brauche ich ein Jahrespraktikum. Ich habe ein Praktikum in einer Wohngruppe sicher. Doch ich lese gerade das ein Praktikum in Einrichtungen der öffentlichen Erziehung bozogen auf Fürssorgeerziehung und Fürsorgeerziehungshilfen nicht erlaubt sind. Meine Frage ist... Fällt eine Wohngruppe für 10-16 jährige, bei der die Erziehungsberechtigten immernoch die Eltern sind auch darunter? :( Und wo ist der Unterschied zwischen einer Wohngruppe und einem Jugendheim?

Antwort
von huldave, 21

Früher sagte man Fürsorgeerziehung, heute Maßnahmen zur Erziehung.

Eine Wohngruppe ist nichts anderes als eine Heimerziehung, nur kleiner und für sich.

Wenn der Kostenträger auch das Jugendamt ist, solltest dich unbedingt mit deiner Schule in Verbindung setzen, ob das erlaubt ist

Kommentar von Paraptor ,

Wegen einem Brückentag erreiche ich vor Montag niemanden und bis 31.05 müssen wir einen Platz haben. Supi, nadann kann ich mir ja gleich die Kugel geben ^^' :'(.

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort. Jetzt habe ich wenigstens Klarheit.

Kommentar von huldave ,

Übrigens FE und FEH wurden 1991 abgeschafft, was hast du denn für einen uralt Zettel von der Schule bekommen

Kommentar von huldave ,

Und eine Wohngruppe für Jugendliche fällt definitiv in das spätere Berufsbild der FOS

Antwort
von autmsen, 7

Wenn Du mal die Suchmaske bemühst und dort langsam das Wort wohngruppe eingibst bekommst Du Unterthemen vorgeschlagen. Von diesen ausgehend kannst Du Dich vor Ort umsehen ob es freie Träger gibt. 

Tatsächlich gibt es immer mehr Wohngruppen und auch Heime die in freier Trägerschaft sind. Immerhin wird damit eine Masse Geld gemacht. Und überall da wo verdient werden kann vor allen Dingen von Verwaltungssubjekten wird in unserem Staat gerne privatisiert. 

Weiter macht es Sinn sich auf Wikipedia den Artikel zu Jugendamt sorgfältig durchzulesen. Öffne bitte auch alle Links im Artikel. Nutze die Suchmaske um Fremdwörter zu recherchieren aber auch die einzelnen Paragraphen. Denn mit Letzteren hast Du die Chance reichlich Zusatzinformationen online abzugreifen. 

Wenn Du sehen willst wie es zugeht, sowohl nach geltendem Recht als auch daneben, schaue auch mal bei youtube rein. Es sind dort reichlich Videos zur Thematik zu finden. 

Du findest auf youtube auch Dokumentationen wenn Dich die jüngere Geschichte interessiert. Mit einem eingerichteten freien Proxy - online einfach erklärt - wirst Du sicherlich noch mehr Ergebnisse ansehen können bei youtube. 

Sicherlich kann Dir z.B. menuett ausführlichere Antwort geben. Sie ist hier Mitglied. .

Antwort
von Rilotex, 24

In einer Wohngruppe Leben die Jugendlichen Größtenteils alleine, bekommen nur "Hilfe" im Haushalt. während in einem Heim alles gemacht wird.

Kommentar von Paraptor ,

Danke dir. Weist du auch ob eine Wohngruppe zur öffentlichen Erziehung bzw. zur FE oder FEH gehört? 

Kommentar von Rilotex ,

Das weis ich Leider nicht.
Aber ich denke es ist von Heim und/oder Wohngruppe

zu Heim und/oder Wohngruppe anders. Es gibt Private und Staatliche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community