Frage von Spielwiesen, 23

Forsythien JETZT (2 Wochen vor Weihnachten!) zurückschneiden?

Heute bekam ich wieder Schnappatmung, als ich sah, wie im Nachbargarten die damit beauftragte Firma die ganzen schönen Forsythien rundherum abscherte. Anweisung ist Anweisung! So hat man die Garantie, dass im Frühjahr nichts blühen kann, da nur die älteren Zweige Knospen tragen bzw. trugen. Oder gibt es EINEN triftigen Grund dafür, dass ich mich umsonst aufrege?

Meines Wissens ist der richtige Zeitpunkt nach der Blüte - möglichst rund um Neumond. Bitte alle mit Gartenkenntnissen um ihre Einschätzung!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterwuschel, 23

http://www.mein-schoener-garten.de/de/gartenpraxis/ziergarten/forsythien-nach-de...

Kannst hier ja mal nachlesen....Fachmann bin ich keiner...

VG pw

Kommentar von peterwuschel ,

Hallo Spielwiesen....

Danke für den Stern.....

Dir und Deinen Lieben wünsche ich schöne Feiertage......

VG peterwuschel (-:

Antwort
von lamarle, 22

Forsythien abzuschneiden ist die beste Form des Umgangs mit ihnen. Es gibt schönere einheimische Blühsträucher, die außerdem noch den Insekten zugute kommen.

Außerdem handelt es sich um den Nachbargarten - vielleicht teilt der Nachbar meine Meinung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community