Frage von dragon123456789,

formulierungshilfen argumentation

für einleitung hauptteil und schluss .

Antwort von Julyx3,

Einleitung:

-> Geschichtlicher Rückblick

-> Zitat

-> Aktueller Anlass

-> Definition des Themabegriffs

-> Persönlicher Anlass

Übergänge:

Zu guter Letzt...

Wichtiger aber ist...

Sodann ist festzustellen...

Ein weiterer Gesichtspunkt ist...

Ferner muss bedacht werden..

Außerdem...

Zunächst einmal..

Damit hängt zusammen..

Am Wichtigsten aber erscheint..

Darüber hinaus muss/sollte erwähnt werden...

(Diese Übergänge sind in ungeordneter Reihenfolge, also nicht einfach so übernehmen!!)

Du musst immer mit den unwichtigsten Argumenten anfangen und mit dem wichtigsten enden...dann muss eben der Schluss kommen..z.B. mit sowas:

Ich komme nun zu dem Schluss dass,...

Mein Fazit zum Thema ".." lautet...

Wegen den soeben genannten Gründen bin ich gegen/für....

Ich bin letztendlich der Meinung, dass...

Zusammenfassend kann man sagen, dass...

Abschließend kann ich nun sagen, dass...

usw... Hoffe ich konnte ein bisschen helfen =) Lg <3

Antwort von Toninger,

Gute Sache.

Kommentar von dragon123456789,

wie lustig.

Kommentar von Toninger,

Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community