Frage von Ludolfianer, 74

Formulierungsfrage (keine Angst, geht um keine Bewerbung)?

Es handelt sich einfach nur um den Satz:

"Gibt es noch vor den Weihnachtsfeiertagen eine Gelegenheit, persönlich mit Ihnen über dieses Thema zu sprechen?"

Klingt das so, als ob ich die Gegenseite unter Druck setzen möchte, indem ich einen Termin vor den Weihnachtsfeiertagen "verlange" (wenn man es falsch interpretiert)

Ich will deutlich machen, dass ich so früh wie möglich einen Termin haben will .... aber so direkt kann ich das ja nicht sagen. Ist meine Formulierung von oben also i. O. oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matti60, 26

naja, also ich würde lieber schreiben: "Mir liegt daran mit Ihnen noch vor den Feiertagen persönlich über dieses Thema zu reden und es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir dazu Gelegenheit geben"

Vermutlich lässt sich in dem Fall ein "würde" nicht vermeiden. So auf die Schnelle fällt mir nichts ein.

Oder "Bitte geben Sie mir Gelegenheit mit Ihnen noch vor den Feiertagen mit Ihnen persönlich über diese Frage zu sprechen." (....das wäre mir ein Bedürfnis) Du kannst auch anbieten für ein kurzes Gespräch an zu rufen, um einen Termin zu vereinbaren - oder besser gleich anrufen!! Viel Glück

Antwort
von miezepussi, 23

Ich würde mich freuen, wenn wir noch vor Weihnachten einen Gesprächstermin finden könnten, um das Problem aus der Welt zu schaffen.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 17

Klingt das so, als ob ich die Gegenseite unter Druck setzen möchte, indem ich einen Termin vor den Weihnachtsfeiertagen "verlange" (wenn man es falsch interpretiert)

Ja, klingt so. 

Antwort
von Brenneke, 48

Ich würde schreiben

Es wäre schön wenn sie mir noch vor den weihnachtsfeiertagen einen moment zeit...

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 22

Hallo Ludolfianer,

ohne Kenntnis des Zusammenhangs kann man Dir hierbei nicht seriös helfen.

Kommentar von Ludolfianer ,

Doch, kann man. Den Zusammenhang habe ich mit voller Absicht weggelassen. Er ist irrelevant. 

Kommentar von judgehotfudge ,

Dann toi toi toi. ^^

Antwort
von mindlessinfi, 44

wenn du etwas deutlich machen willst... dann formuliere es nicht als frage....

Kommentar von Ludolfianer ,

Diese Antwort hilft mir überhaupt nicht weiter. Ich will es ja gleichzeitig deutlich machen UND nach dem Termin fragen.

Kommentar von mindlessinfi ,

warum nicht?

"ich würd mich freuen, noch vor den weihnachtsferien.... blabla"

Kommentar von mindlessinfi ,

wenn du eine frage stellst... impliziert das zweifel und unsicherheit in deiner absicht...triff eine aussage und zeige dass du das wirklich willst.... es liegt zum gros an der formulierung nicht am inhalt....

also nicht am was du vermittelst, sondern am wie...

Kommentar von Ludolfianer ,

Es ging mir ja auch nur um das "wie". Dass ich einen Termin brauche, ist Fakt und für die betreffende Person auch nichts Ungewöhnliches. Dankeschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community