Frage von peachesbama, 12

Formulierung für Einverständniserklärung der Eltern bei einmaliger beruflicher Aktivität nach 22:00 Uhr?

Ich werde am Sonntag aufgrund von einer einmaligen beruflichen Aktivität nach 22:00 Uhr draußen bleiben müssen.

Nun lautet meine Frage: Ich bin 17 Jahre alt. Bräuchte ich dann eine Einverständniserklärung ab 22:00 Uhr oder darf ich mich sogar bis 0:00 Uhr ohne Einverständniserklärung draußen aufhalten?

Wie kann ich die Einverständniserklärung am besten für die Kollegen dort und meinen Ausbildungsleiter formulieren?

Antwort
von Rheinflip, 12

Wozu willst das haben?  Du darfst  dich jederzeit draußen aufhalten. Da gibt  es keine Ausgangssperre  f Jugendliche.  Nur Kneipen und dergleichen hat Begrenzungen. 

Kommentar von peachesbama ,

Dann hast du wohl noch nie etwas von Gesetzen gehört. Es ist ein Unterschied, ob man sich nur wegen niedrigen Beweggründen draußen aufhält oder gemeinsam mit anderen Personen, um zu arbeiten (letzteres habe ich hier mit berufliche Aktivität eingestuft).

Kommentar von Rheinflip ,

Wo steht das Gesetz? ...... Es gibt kein Gesetz  dazu.  Es gibt nur den JugendSchutz für Kneipen,  Diskotheken,  Kinos etc.  Einfach "draußen" ist erlaubt.  

Kommentar von Rheinflip ,
Kommentar von Rheinflip ,

Als Jugendliche darfst  du allerdings nur bis 20 Uhr arbeiten.  Das sagt das Gesetz.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community