Frage von lely00, 47

Formulieren eines Satzes?

Hallo,
wie kann ich einen Satz formulieren indem ich sagen möchte, dass die Entscheidung eines GmbH's unfair und ungerechtfertigt ist. (Es wird von mir ein Betrag vom Arbeitsamt gefördert zu bezahlen)

Antwort
von Zain1234, 13

Liebe Firma...GmbH, ich finde, dass ihre Entscheidung unfair und ungerechtfertigt ist, weil

Antwort
von Dea2010, 15

eines GmbH's.... eine GmbH ist eine Gesellschaftsform im Unternehmensrecht und keine Einzelperson!

Und was du da in Klammern schreibst, ist völlig unverständlich!

Bitte mal etwas ausführlicher und detailliert:

Wer soll was bezahlen und warum? Bitte in mehreren Sätzen und nicht im missverständlichen Telegrammstil!

Kleiner Tipp am Rande: Unfair... zählt bei Geld nicht. Da zählen knallhart die Vorschriften.

Antwort
von michi57319, 16

Würdest du bitte dein Anliegen mal so formulieren, daß man es verstehen kann?

Kommentar von lely00 ,

Was ist daran unverständlich ?

Kommentar von michi57319 ,

Alles. Einfach alles. Der Sachverhalt, deine Motivation und deine Rolle in der Sache.

Kommentar von lely00 ,

Alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten