Formel zum erstellen von Zahlenkombinationen, kann mir da jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So, da ich nun die Frage verstanden habe, hier meine Antwort:

Eine Formel wirst du in Excel nicht dafür finden.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die möglichen Kombinationen berechnet für 6 (statt 40) Stellen und es erfüllen 423 der möglichen 2186 Kombinationen die Bedingung, dass die Summe 6 ergibt.

Wenn du nun alle Kombinationsmöglichkeiten erhalten willst musst du diese 423 Kombinationen jeweils um eine Stelle nach links verschieben, das kannst du 34 mal (40-6) tun.

Also gibt es 34*423 = 14382 Kombinationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marceloblau01
11.01.2016, 17:58

Danke, da lass ich das lieber, das sind mir eindeutig zu viele Möglichkeiten,

trotzdem vielen Dank für deine Mühe

0

Ist das gemeint im Sinne von (einfaches Beispiel) 3 Stellen, jeweils mit der Ausprägung 1 oder 2 und daraus die möglichen Kombinationen? Das wären beim einfachen Fall 2^3, also 8 Varianten, also 1-1-1, 1-1-2, 1-2-1, 1-2-2 etc.

Bei 40 Variablen platzt aber Excel... oder sollen nur 40 Kombinationen erstellt werden? Da war ich mir bei der Frage nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marceloblau01
11.01.2016, 17:14

Das ganze soll so eine Art Lochschablone sein, hinter jeder der 40 Zellen verbergen sich Zahlenbereiche zB von 10-19 und wenn dann in der Zelle A2=1 steht bedeute das zB. 1 Zahl aus diesem Zahlenbereich in dem Falle 10-19 / ich benötige nur diese 2 Varianten entweder aus 6 Zahlenbereichen 1 Zahl oder aus 5 Zahlenbereichen 4x1 und 1x2 diese Schablone wird dann mit einer anderen Formel ausgelesen die ich aber schon habe. Wie gesagt es sollen 2 unterschiedliche Schablonen werden.

0
Kommentar von Marceloblau01
11.01.2016, 17:23

bei der 1. Variante 2-1-1-1-1 sind es ja schon die ersten 35 Kombinationen bis dann die letzte 1 an 40. Stelle steht.

0

Hallo,

ich verstehe leider deine Fragestellung nicht.

Steht schon etwas in deiner Excel-Tabelle?

Welche Zahlenkombinationen meinst du?

Mach mal bitte zwei (weitere) verständliche Beispiele was das Ergebnis sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marceloblau01
11.01.2016, 16:56

Also Variante 1 ist ja A1=2 A2=1 A3=1 A4=1 A5=1 von A6 bis A40 leer oder 0 / Variante 2 wäre dann B1=2 B2=1 B3=1 B4=1 B5 ist leer oder 0 B6=1 bis dann am Schluss ??36=2 ??37=1 ??38=1  ??39=1 ??40=1 ist . Die Fragenzeichen stehen da weil ich ja nicht weiß bis wohin das ganze dann geht bzw wie viele Möglichkeiten es gibt .

0