Frage von wolkenstein116, 103

Formel vervollständigen in Excel ?

Hallo,ich betreue eine Fussball-Tippspielrunde, zu der ich ein Excel-Sheet entworfen (siehe Bild) habe.Für die Punktevergabe (korrektes Ergenbis = 3 Punkte; falsches Ergebnis = 0) habe ich bereits die richtige Formel gefunden. Was mir fehlt ist die Vergabe von 2 Punkten bei der richtigen Ergebnis-Tendenz (Beispiel: Tipp 2:1, Ergebnis 3:0).Da ich bei den Formeln in Excel ganz am Anfang stehe, wäre es toll, wenn wer das so aufschreibt, das selbst der Dümmste (also ich) begreift wie es geht.

Danke vorab

Also erst einmal Danke.

Die Zellen sind als Standard formatiert, nicht als Text;-)

Da ich zwei von drei Werten für die Auswertungen bereits habe, möchte ich ungern das Sheet noch einmal aufreissen, -zumal oberhalb der Auswertungen noch eine Statistik (Anzahl Heimsiege, Unentschieden, Auswärtssiege) mit Formeln steht.

Dachte mir, dass es vielleicht für den Jetzt-Zustand eine Lösung gibt.

Danke & Grüß3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 52

Ich bin auch sehr dafür, jede Information in eine eigene Zelle zu schreiben, und ein Fußballergebnis hat nun mal zwei Informationen (Tore, Gegentore).

Du kannst zwar mit den Textfunktionen Links, Rechts, Teil, Finden die Zahlen vor und nach dem : innerhalb einer Zelle zur Berechnung trennen, aber diese Mühe mache ich mir heute nicht mehr.

Wenn z.B. das getippte Ergebnis in D9 und E9, und das tatsächliche in D10 und E10 steht, dann liefert der Formelteil

WENN((D9-E9)*(D10-E10)>0;2;"")

die zwei Punkte für die richtige Tendenz. Diesen Formelteil kannst du als Schachtel in den Sonst-Teil deiner bisherigen (anzupassenden) Formel packen.

(Tribut an Iamiam für die elegante kurze Prüfung, ob zwei Differenzen die richtige Tendenz aufweisen https://www.gutefrage.net/frage/excel---zaehle-gleiche-bedingungen-hintereinande... )

Kommentar von Iamiam ,

Es ist schmeichelhaft, wenn andere sich an Leistungen erinnern, die man selbst längst wieder vergessen hat (ich musste tatsächlich erst mal nachschauen, was da war, danke für den Link! :-)

Etwas Schwierig ist hier Unentschieden. Unentschieden in Tipp und Ergebnis ist ja vermutlich auch eine positive Tendenz!? Etwas sperrig die Gesamtformel:

WENN(oder((D9-E9)*(D10-E10)>0;(D9-E9=0)*(D10-E10=0)=1);2;"")

(ungetesteter Mischmasch aus Logikformeln und ODER())


Kommentar von Iamiam ,

(D9-E9) wäre als Textauflösung des Werts von D9:

=links(D9;finden(":";D9;1)-1)-Teil(D9;finden(":";D9;1)+1;8))

Analog 10

Die 8 erlaubt auch Auswertung sehr hoher Punktezahlen bis 8 Stellen, wobei ich keine Sportart mit so hohen Zahlen kenne (Na ja, eine 12-tägige Segelregatta könnte da nicht mehr auf Hundertstelsekunden ausgewertet werden...)

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 37

ich hoffe es biegt noch jemand mit einer besseren Lösung um die Ecke. Die Art das Ergebnis in eine Zelle zu schreiben, macht die Auswertung ziemlich kompliziert - wie gesagt, ich hoffe es hat jemand einen besseren Ansatz. Meine Variante geht nur für 1stellige Ergebnisse, sonst müsste man noch etwas Logik mehr einbauen, also die Stelle des : finden.

=WENN(D9=D10;3;WENN(ODER(UND(LINKS(D9;1)>RECHTS(D9;1);LINKS(D10;1)>RECHTS(D10;1));UND(LINKS(D9;1)<RECHTS(D9;1);LINKS(D10;1)<RECHTS(D10;1));(UND(LINKS(D9;1)=RECHTS(D9;1);LINKS(D10;1)=RECHTS(D10;1))));2;0))

Dafür müssten die Zellen allerdings als Text formatiert sein. Zumindest bei mir interpretiert Excel eine Eingabe 1:1 als Uhrzeit / Datum.

Kommentar von wolkenstein116 ,

Hurra!!!! Dankeeeeee!!!!

Kommentar von DeeDee07 ,

DH! Du bist heute eindeutig geduldiger als ich :)

<korinthenkack> Wenn du beim Argument Anzahl_Zeichen überall 1 stehen hast, werden zweistellige Torzahlen (z.B. 12:1) möglicherweise zu falschen Ergebnisen führen. Bei einem Erstrundenpokalspiel durchaus wahrscheinlich. Für eine genaue Prüfung muss man also die Zahl bis bzw. nach der Position des Doppelpunkts ermitteln. </korinthenkack>


Nachtrag: Hoppla, das hast du ja schon geschrieben, sorry.

Kommentar von Ninombre ,

mit 2stelligen Ergebnissen wird die Formel dann zum Bandwurm

Antwort
von JPHeisenberg, 51

Wenn ich das richtig sehe sind die Zellen wo der Tipp drin steht momentan als Text formatiert.
Mach für jede Mannschaft eine eigene Spalte wo dann nur eine Zahl drin steht und mach dann weitere Wenn Verknüpfungen mit größer als und kleiner als.

Kommentar von wolkenstein116 ,

Also erst einmal Danke. Die Zellen sind als Standard formatiert, nicht als Text;-)

Kommentar von wolkenstein116 ,

Also erst einmal Danke.

Die Zellen sind als Standard formatiert, nicht als Text;-)

Da
ich zwei von drei Werten für die Auswertungen bereits habe, möchte ich
ungern das Sheet noch einmal aufreissen, -zumal oberhalb der
Auswertungen noch eine Statistik (Anzahl Heimsiege, Unentschieden,
Auswärtssiege) mit Formeln steht.

Dachte mir, dass es vielleicht für den Jetzt-Zustand eine Lösung gibt.

Danke & Grüß3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten