Frage von ZickZackKarpfen, 74

Formel und Name aller im Wasser gelösten Stoffe der beiden fehlingschen Nachweislösungen?

Ist gerade unsere Hausaufgabe, bitte um Antwort

Antwort
von DedeM, 59

Moin,

also, die Fehling-1-Lösung ist eine verdünnte Kupfer-II-sulfat-Lösung; deren Formel so aussieht:

CuSO4 (aq)
Das "aq" bedeutet dabei "in Wasser gelöst" (vom englischen "aqueous" für "wässrig" bzw. "in Wasser gelöst").

Die Fehling-2-Lösung ist eine alkalische Kalium-Natrium-Tartrat-Tetrahydrat-Lösung; diese enthält:

NaOH (aq) (Natronlauge oder genauer Natriumhydroxid in Wasser gelöst)
KNaC4H4O6 · 4 H2O (aq) (Kalium-Natrium-Tartrat-Tetrahydrat in Wasser gelöst).

Wenn du die Formel vom Tartrat (Salz der Weinsäure) genauer wissen musst, guckst du hier:

KOOC–CH–CH–COONa
              I       I
          HO     OH

Das Salz wird auch als "Seignettesalz" bezeichnet.

Wenn du Fehling-1 und Fehling-2 zusammenschüttest, erhältst du das Fehling-Reagenz. Es enthält dann zusätzlich einen Tartrat-Kupfer-Komplex, den aufzuschreiben mit den Mitteln in diesem Forum nicht möglich ist. Aber guckst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fehling-Probe

(zweites Bild von oben)

LG von der Waterkant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten