Wie geht man hier beim Umstellen der Formel vor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, kannst du. Zwischen den drei werten steht ein unsichtbares Mal-Zeichen. Dann hast du v*B=E. Du teilst durch B u d erhältst v=E/B

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass q lässt sich ganz am Anfang wegkürzen. Bleibt noch v*B=E. also ist v=E:B

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
29.10.2015, 11:56

Dem ist nichts hinzuzufügen. Willy

0