Frage von Michiselinger1, 79

Formel um Zeitdilatation zu berechnen?

Ich suche eine Formel die angibt , wie viel schneller / langsamer die Zeit als auf der Erde vergeht. In der Formel sollte die Geschwindigkeit (+Erdbeschleunigung) sowie Newton angeben sein.

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 60

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitdilatation#Zeitdilatation_im_Schwerefeld_der_E...

Bei Bewegung relativ zum Beobachter mal speziell-relativistischer Zeitdilatationsfaktor (den JTKirk2000 schon angegeben hat).

Antwort
von JTKirk2000, 56

Wenn es Dir um Geschwindigkeit geht, kann man das anhand der Formel herausfinden, welche auf der speziellen Relativitätstheorie basiert und im Prinzip nur den Lorentzfaktor nutzt. (Siehe angefügtes Bild. Das Bild bitte in einem neuen Tab öffnen, da man es sonst kaum erkennen kann, weil der weiße Hintergrund offenbar transparent ist - sorry.)

Eine Formel zur Zeitdilatation, welche eine Beschleunigung mit einschließt, aufgrund von Massen, kann ich mir nur in Bezug auf die Allgemeine Relativitätstheorie vorstellen. Dahingehend habe ich aber noch keine ausreichende Ahnung, um entsprechend helfen zu können. Klar ist aber, dass Kraft (Einheit in Newton) mit Masse und Beschleunigung (beispielsweise die Fallbeschleunigung auf der Erde) zu tun hat und daher eine solche Formel zur Zeitdilatation zur Allgemeinen Relativitätstheorie gehört, da die, welche zur Speziellen Relativitätstheorie gehört nur die Geschwindigkeit berücksichtigt.

Antwort
von ThomasJNewton, 38

Offensichtlich ist da eine Relativitätstheorie im Spiel.

Aber oder weitere Angaben können wir nicht mal wissen, welche du anwenden solltest: Die Spezielle oder die Allgemeine.

Antwort
von Roderic, 36

Das haut nicht hin.

Newton also eine Kraft krieg ich in keine der mir bekannten Gleichungen der Relativitätstheorie unter - sowohl in der SRT als auch in der ART nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten