Formel richtig umstellen wer kann das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

s = O / (pi * r) – r

h = √(s ^ 2 - r ^ 2)

V = (1 / 3) * pi * r ^ 2 * h


--------------------------------------------------------------------------------------------------

O = 200

r = 5

s = 200 / (pi * 5) - 5 = 7,732395 (gerundet)

h = √(7.732395 ^ 2 - 5 ^ 2) = 5,898299 (gerundet)

V = (1 / 3) * pi * 5 ^ 2 * 5,898299 = 154,417 (gerundet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste was du berechnen kannst ist die Länge der Seitenkante s und zwar wie folgt:

O=pi*r^2+pi*r*s

<=> O=pi*r*(r+s)

<=> O/(pi*r)=r+S

<=> S=O/(pi*r) -r

Mit dem Radius und der Seitenlänge kannst du die Höhe ausrechnen über Pythagoras, da rechtwinkligkeit gegeben:

h^2=r^2+s^2

<=> h=sqrt (r^2+s^2) 

(Sqrt(x) meint die Wurzel aus x)

Zuletzt das Volumen eines Kegels:

V=(1/3)*G*h = (1/3) * pi * r^2 * h


Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellejolka
25.01.2016, 23:29

stopp; h² = s² - r²

1

Was möchtest Du wissen?