Frage von Laxuz, 50

Formel Pi Fläche angegeben r ausrechnen?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 20

Grundsätzlich gilt:

A = πr²

Durch Äquivalenzumformungen erhältst du:

           A
r = ± ——
           π

Und da der Radius ohnehin immer positiv ist:

        A
r = ——
        π

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von gfntom ,

Naja, die Wurzel solltest du schon noch ziehen ;)

Kommentar von Willibergi ,

Oh, hoppla, das ist mir wohl ein Zeichen unter den Tisch gerutscht. ^^

Das Plusminus-Zeichen deutet an, dass dort eine Wurzel stehen sollte. ;)

Danke dir!

LG Willibergi

Antwort
von YunaTidusAuron, 29

http://kreis.wikina.de/

Durchmesser d = 2 × r
Umfang O = π × d = 2 × π × r
Kreisfläche P = π × d²/4 = π × r²
Kommentar von Willibergi ,

Die Kreisfläche wird - auch wenn es auf dieser Seite ander gehandhabt wird - meist als A bezeichnet.

LG Willibergi

Kommentar von YunaTidusAuron ,

Ups, das mit dem P ist mir gar nicht aufgefallen..  Der Umfang wird ja auch meistens eher mit U abgekürzt und O steht häufig für die Oberfläche (in der Trigonometrie)...

Danke

Antwort
von DerTroll, 35

Die Formel kennt man ja meistens in der Form: Fläche=pi*r². Diese Formel einfach nach r umstellen (also durch pi teilen und die Wurzel daraus ziehen... und nur das positive Ergebnis verwenden).


Antwort
von chanfan, 33

Dafür gibt es extra Seiten:

https://www.schulminator.com/mathematik/kreisberechnung

Antwort
von Oubyi, 27

Ja. Geht.

Antwort
von BenMah, 31

Wenn die Fläche gegeben ist:

        √A       A
r = ———— = √( — )
√π π

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community