Frage von Michi135Michi, 15

Formation bei Bleiakku?

Hallo liebe Community :),

ich bin ein wenig verzweifelt, was meine Chemiehausaufgabe angeht. :( Es geht um das Thema Bleiakku. Dazu wurde folgende Frage gestellt:

"Im Experiment unterscheiden sich die Elektroden vor dem 1. Laden nicht voneinander. Es ist eine Gasentwicklung zu beobachten. Das Gas wäre mit der Knallgasprobe nachweisbar. Formulieren Sie die entsprechenden Reaktionsgleichungen!"

Ich habe zuerst an die Reaktionen gedacht, die beim gasen des Akkus ablaufen, da ja hier u.a. Sauerstoff und Wasserstoff freigesetzt werden. Aber dies passiert ja nur beim Überladen und nicht vor dem ersten Laden...

Dann habe ich daran gedacht, da ja beide Elektroden im ungeladenen Zustand aus PbSO4 entstehen, dieses vllt mit dem Elektrolyt H2SO4 zu H2 + Pb + SO4^2- reagiert. Aber irgendwie erscheint mir dies auch nicht richtig. :(

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. :)

LG

Antwort
von Bltzkrg, 3

Es kann auch Wasserstoffgas entstehen, wenn der Bleiakku zu schnell geladen wird, also mit zu hoher Spannung und Strom. Denn dann können die Reaktionen die zum Laden nötig sind nicht schnell genug ablaufen und es wird das Wasser elektrolysiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community