Frage von andre2961650, 32

Formatierung Excel 2010 - gleiche Datei (vom Server) auf 2 PCs unterrschiedlich dargestellt.?

Hallo an die Excel Profis...

Habe hier ein blödes Problem mit Excel 2010: Es handelt sich um ein Dokument, welches ich je nach Location entweder am Firmen-PC oder Firmen Laptop bearbeite. Die jeweils aktuelle Version wird am Server gespeichert. So weit, so gut...

Nun ist mir heute aufgefallen, dass am Laptop alles wunderbar ausschaut (Layout), am PC sieht das jedoch ganz anders aus. Konkret: Die Seitenformatierung ist verschoben. Auf dem Laptop ist das nicht so, hier stimmt sie immer, aber an meinem PC wird diese Zeile auf die nächste Seite umbrochen. Das zerstört mir natürllich wieder das gesamte Layout...

Woran kann das liegen?! Die Excel-Einstellungen, Vorlagen etc. sind auf beiden Rechnern EXAKT gleich...

Hoffe, es kann mir jemand helfen...

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 19

Ich vermute auch, dass es an unterschiedlichen Drucker(treiber)n liegt, da kann es schon passieren, dass Formate und Beschränkungen leicht anders interpretiert werden.

Aus diesem Grund soll man auch keine doc(x)-Dokumente (z.B. Bewerbungen) verschicken.

Kommentar von andre2961650 ,

Beide Rechner haben die gleichen Druckertreiber installiert und das
Phänomem tritt auch auf, wenn beide den gleichen Standarddrucker
installiert haben. Es handelt sich auch nicht um docx, sondern um xls Dateien.

Antwort
von Helmutkammer, 23

Es kann auch an verschiedenen Druckern liegen oder an den unterschiedlichen Grundeinstellungen Excel an verschiedenen Rechnern.

Vielleicht mal abgleichen.

Wichtig ist die Seitenansicht. Darüber kannst sehen ob wirklich Umformatierungen stattgefunden haben oder nur das auf den Bilschrimen so aussieht.

Kommentar von andre2961650 ,

Beide Rechner haben die gleichen Druckertreiber installiert und das Phänomem tritt auch auf, wenn beide den gleichen Standarddrucker installiert haben.

Antwort
von Britzcontrol, 11

Ich hatte, wie alle anderen "Spezis", auch den Druckertrteiber in Verdacht, aber Deinen Antworten entsprechend, liegt es nicht an diesem.

Bleibt noch zu prüfen:
Werden Schriftarten verwandt, für die der PC bzw Laptop eine Ersatzschrift benutzen muss?
Dann kann die Schriftgröße variieren und evtl. die Zeilenhöhe verändern.

Gruß aus Berlin

Kommentar von andre2961650 ,

nein, die Schriftarten sind bei beiden Rechnern installiert und die aktive Schrift gibt ja die Datei vor.

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 14

Was anderes als Druckertreiber fällt mit auch nicht ein.
Aber vielleicht kannst Du Dir behelfen, indem Du manuelle Seitenumbrüche setzt, falls das praktikabel ist?!
[ Zeile anklicken --> Seitenlayout / Seite einrichten / Umbrüche -->Seitenumbruch einfügen]
Oder hast Du das schon?

Kommentar von andre2961650 ,

ja, damit funktioniert es, aber das ist ja EDV zu Fuß... Das Dokument hat ca. 50 Seiten und ich muss es pro Seite einrichten.

Kommentar von Oubyi ,

...aber das ist ja EDV zu Fuß...

Da hast Du natürlich vollkommen recht, aber ansonsten sehe ich - per Ferndiagnose - keine Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten