Frage von LiemaeuLP, 21

Formatiert OS X bei installation?

Möchte meine momentanige 128GB SSD meines Macbook Pro 15" Late 2011 durch eine OCZ Trion 100 960GB SSD ersetzen. Auf der 960GB ist momentan noch Windows drauf (ne kopie, brauche ich nicht mehr) und damit natürlich auch für Windows formatiert. Wenn ich beim Booten Alt drücke kann ich ja auswählen mit welchem Datenträger ist starten will. Dann wähle ich dort meinen El Capitan (10.11) Boot USB (evtl. habe ich noch irgentwo die passende Lion Disk). Dann muss ich OS X ja auf die jtz eigebaute 960GB SSD installieren. Und da ist meine Frage: Erkennt die dann der Installations assisten von OS X und formatiert sie so das OS X darauf installiert werden kann?

Antwort
von TechNox13, 21

Nein der Datenträger muss formatiert sein.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Danke. Dann tue ich vorrübergehend mein Super Drive raus und formatier die Festplatte dann mit dem OS X was auf der 128GB SSD ist.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Und statt dem Super Drive kommt dann dort die Trion 960GB SSD rein

Kommentar von TechNox13 ,

Ja genau-ansonten kannst du die Daten der 128gb ssd auch einfach auf die neue ssd kopieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community